1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Simponi

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Paule03, 28. April 2011.

  1. Paule03

    Paule03 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wer hat Erfahrung mit Simponi, habe vorher Enbrel und Humira gespritzt!! habe einige Nebenwirkung mit den Medikamenten gehabt!! soll jetzt auf Simponi umsteigen mit MTX !! bekomme schon ca. 1 Jahr MTX
    bitte kurze info vielen dank
    Gruss Paule03
     
  2. Fanny

    Fanny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    nach 7 Jahren Enbrel bin ich im Januar auf Simponi umgestiegen und habe bisher keinen Unterschied gemerkt. Obwohl ich mit Enbrel sehr gute Erfahrungen hatte, ging es mir darum, die Spritzenabstände im Hinblick auf Urlaubsreisen zu verlängern.

    Güße Fanny
     
  3. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich bekomme seit januar Simponi, habe sofort Wirkung gemaerkt, bislang keine NW.

    Gruss Meerli
     
  4. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe im Herbst Simponi genommen und dafür Arava abgesetzt. MTX und Cortison weiter genommen.

    Leider habe ich vom Simponi keinerlei Wirkung gemerkt. Ohne Arava ging es mir sehr schlecht.

    Habe Simponi nach 4 Monaten wieder abgesetzt.

    Liebe Grüße
    Evelyn
     
  5. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Simponi - keine Wirkung

    Hallo,
    nach MTX (starke allergische Reaktion), Arava wenig Wirkung, Kombi Arava Sulfasalazin (starke Nebenwirkungen) wurde ich auf Humira eingestellt. 2 Jahre und 5 Monate spritzte ich es es, dann zeigte es keinerlei Wirkung mehr. Deshalb wurde ich auf Simponi eingestellt, das war das schlimmste Jahr seit Ausbruch meiner Erkrankung und nun spritze ich seit Dezember 50 mg Enbrel wöchentlich und es geht mir wieder besser, zwar nicht ganz so gut wie mit Humira als es noch wirkte, aber viel viel viel besser als mit Simponi. Vom Kortison komme ich leider seit fast fünfeinhalb Jahren nicht weg, aber zur Zeit brauche ich nur 5 mg täglich und fast keine anderen Schmerzmittel mehr.

    LG Gabi
    bibi, ro-lerin seit 06/2003
    kommt auch nach Düsseldorf und wohnt in der JU