1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit RSO Behandlung Srunggelenk

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hanni, 3. Mai 2007.

  1. Hanni

    Hanni Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW Raum Stuttgart
    Hallo zusammen,
    bei mir hat die RSO gut angeschlagen. Ich bekam die Dosis in das Sprunggelenk und in die Fußwurzel. Ich würde gerne erfahren wie es bei anderen mit ähnlichem Problem (Synovialitis) ergangen ist. Wann, wie bald hat es bei Euch gewirkt? wie stark konntet Ihr Euer Gelenk belasten? und hat es lange angehalten? Kann / sollte man versuchen die Tabletten (bei mir Celebrex) bei leichtem Schmerz wegzulassen? ... habe soviele Fragen ... vielleicht kann der eine oder andere mir weiterhelfen. Danke
    Gruß Hanni