1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrener HNO-Arzt beim Thema Wegner Nasen OP gesucht

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Christinchen9, 29. Februar 2016.

  1. Christinchen9

    Christinchen9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    Ich leide durch Morbus Wegener an einer Sattelnase.
    Hat sich jemand mal diese operieren lassen und wenn ja,welche Erfahrungen dami gemacht.
    Mich macht meine Nase einfach nur fertig. Nicht nur,dass sie hässlich ist,viel schlimmer ist eigentlich dass ich fast keine Luft mehr bekomme und dadurch besonders Nachts oft raus muss um sie irgendwie wieder frei zu bekommen. Das schlaucht wirklich sehr
    Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
    LG Christin
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Wir hatten vor ca. 10 Jahren mal eine Userin bei der diese Op gemacht wurde, es gab Bilder dazu, die aber anonymisiert sind, daher weiß ich den Namen nicht mehr. Ich habe nur in Erinnerung, dass ca. 2 -3 Wochen nach der Op von einer Sattelnase nichts mehr zu sehen war, also rein optisch gelungen. Wie es jetzt mit der Atmung aussah habe ich nicht in Erinnerung.

    LG Kukana

    So- habe doch noch das Posting gefunden:
    https://www.rheuma-online.de/forum/threads/24979-Meine-neue-Nase
     
    #2 1. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2016
  3. O-häsin

    O-häsin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Christinchen,
    ich habe von guten Op-Ergebnissen durch Prof. Maune im Krankenhaus Köln-Holweide gehört. Für ihn ist GPA/Morbus Wegener kein Fremdwort. Er ist HNO-Arzt und plastischer u. ästhetischer Chirurg.
    LG häsin
     
  4. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Christinchen,
    diese Userin, Susanne, und auch noch andere, die eine Nasen-OP gemacht haben oder aktuell sich damit befassen, sind in Facebook in der "Morbus Wegener" Gruppe: https://www.facebook.com/groups/128277420542409/?ref=bookmarks

    Wenn du möchtest, kann ich aber auch gerne mit Susanne Kontakt aufnehmen, sie ist nicht mehr (seit 2012) hier im Forum und auch nicht im Wegener-Chat, der hier in Rheuma-online, jeden Montag stattfindet - du bist herzlich willkommen dort.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der OP. Allerdings solltest du schon länger in Remission sein, wenn die OP stattfindet.
     
  5. Christinchen9

    Christinchen9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten!
    @ Stine : der Gruppe bin ich beigetreten,vielen Dank für den Hinweis! Ich habe auch schon mit Susanne Kontakt aufgenommen! DANKE nochmal!
     
    #5 1. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2016
  6. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Christinchen,
    das freut mich aber, dass das geklappt hat. Ich finde es immer wieder schön, dass man sich inzwischen Dank Internet und den verschiedenen Foren sucht und findet, und vor allem mit unserer seltenen Erkrankung untereinander austauschen kann.