Entgiftung/Trevilor

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von einhorn, 5. März 2006.

  1. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Ich selber nehme ja auch Cortison und das nun 1,5 Jahre. Die Dosis schwankt. Zur Zeit bin ich bei 10mg. Ich war zwischendrin bei 5 mg.
    An der Ernährung hat es bei mir bestimmt auch nicht gelegen. Gestern waren wir bei der Hausärztin, sie gab meinem ann den Rat, diese Kur auch zu machen, denn er muß abnehmen und es schwemmt dann die Gifte besser aus.Er nimmt starke Schmerzmittel.
    Grüße
    Gitta
     
  2. einhorn

    einhorn Das Lebensfrohe Einhorn

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oeffingen bei Stuttgart
    Hallo Anja,

    habe alles notiert. Sage Dir dann nächste Woche bescheid.

    Noch einen schönen und schmerzfreien Tag

    Einhorn
     
  3. phoebe

    phoebe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    --

    hallo und danke, für den hinweis,

    ich habe aber noch eine frage:


    Es gibt ja 4 Sorten:
    Angefangen wird mit:
    1. Silybum spag.
    3 Tage lang. ich mische dir Tropfen in 1,5 lstilles Mineralwasser, weil ich somit zumindest diese Menge Flüßigkeit über den tag verteilt zu mir nehme.
    Dann kommt:
    2. Soldiago spag, auch 3 Tage lang
    3. Urtica-Arsenicum spag.
    4. Tuuja-Lachesis spag 3x 20 Tropfen am Tag.
    Die Kur wird in der Regel 45 tage durchgeführt. 1-2x im Jahr. Meine Hausärztin ist der Meinng, das ich 90 Tage machen sollte.
    Die Tropfen kosten pro 100ml Flasche 15,95 in meiner Apotheke. Wenn die Kur 45 Tage lang ist, reicht es mindestens für 2 Kuren.
    oben steht jetzt zum beispiel keine mengenangabe..? nehme ich dann die gesamte menge in das stille wasser?
     
  4. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Aufgeschrieben hatte ich schon alle 4 Sorten.
    Ist nun aber auch egal. Jeweisl 60 Tropfen in Wasser von 1-3.
    Nr. 4 jeweils jeden Tag 3x 20 Tropfen.
    Grüße
    Gitta
     
  5. pumuckel

    pumuckel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Entgiftung

    Hallo,
    da ich ausser meiner rheum. Erkrankung auch noch CRPS oder Morbus Sudeck habe, würde mich interressieren, ob das auch was für mich wäre? Weiß da jemand Bescheid?
    Liebe Grüße,
    Pumuckel
     
  6. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    Entgiftung

    Hallo Ihrs,
    mit der Kur ist mein Gewicht gesunken und ich habe bis jetzt,nachdem ich 1 Monat Pause gemacht habe, noch nicht wieder zugenommen. Nur, ich bemerkte, das sich das Wasser langsam wieder einlagert.Meine Blutwerte, waren so gut, wie schon lange nicht mehr, so meine Hausärztin.Auch die Leberwerte, die geringfügig erhöht waren, sind wieder ok.Nur eins hat es nicht bewikt, mein Cholesterinwert ist zu hoch, was jedoch auch als eine Stressreaktion meines Körpers angesehen wird.Seit 2001 haben sich die Werte, bei gleichen Gewohnheiten und Medis, langsam aber sicher erhöht. Meine Hausärztin ist der Meinung, das es nicht schadet, jedes Jahr 1-2x so eine Kur zu machen.
    Biba
    Gitta
     
    #26 26. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden