1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Endokrinologikum Hannover

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Maggy63, 23. September 2014.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    Im Dezember hab ich da nen Termin.
    Kennt jemand die Praxis? Gibt man sich da Mühe oder wird man da schnell abgefertigt?
    Ich setze große Hoffnung in diesen Termin und wäre doch ziemlich enttäuscht, wenn da nichts bei rauskommt.
     
  2. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    Hallo maggy,
    Ich Glaube die gehören zu dieser Endokrinolikum Gruppe. Ich bin in Hamburg.
    Von daher evtl ja ähnliche GrundPrinzipien
    Allerdings gibt es zich Ärzte. Ich denke, das ist wie in einer Klinik
    Ich selber habe Glück. Ich bin noch sie ausführlich befragt worden.
    Es wurden,Gefühlte Unmengen an blut abgenommenm
    Die aufgelisteten Ergebnisse fasten fast 2 Seiten.
    Ich konnte wählen ob ich den Bericht auch nach hause wollte
    Ich weiß nicht mehr genau ob nur einmal allgemein blut abgenommen wurde, da ich noch zu einer Untersuchung nüchtern kommen musste. Evtl wurde da nochmal was abgenommen.
    Ich bekam für das besprechen der Ergebnisse einem TelefonTermin. Erst dachte ich Na klasse,letztendlich hätte sie mich dann nur das eine mal gesehen.
    Aber dieser Termin war super ausführlich!
    Erst war ich zögerlich mit fragen ( war einiges auffällig) aber sie sagte imme wieder,dass ich ruhig fragen solle.
    In einer Praxis vergesse ich dann immer die Hälfte aber mir hat das echt gefallen. Sie wirkte weniger hektisch als beim Gespräch. War im Gespräch trotzdem ganz bei der Sache.
    Der Bericht hatte neben den werten die, Diagnosen und behandlungsVorschläge und evtl hinzu zu ziehende Ärzte aufgeschrieben.
    Sd sono wurde auch beim erstTermin gemacht

    Ich bin von der Ärztin,bei der ich bin,sehr begeistert.
    Scheinbar auch andere, laut bewertungsPortal

    Alles gute
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Ducky,
    ich denke schon, dass die zusammengehören. Die haben ja mehrere Standorte.
    Das hört sich ja schon mal gut an.
    Wenn ich meinen Besuch da hinter mir habe, werd ich brav Bericht erstatten ;).

    Wo finde ich denn die Bewertungen? Die würde ich gern mal nachlesen.
     
    #3 24. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2014
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich finde, die in Hannover sind immer
    sehr schlecht telefonisch zu erreichen.
    neulich dauerte es tagelang, ehe ich
    jemanden am Rohr hatte.
     
  5. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    146
    Was ist ein Endokrinologikum, wenn dummes Marlylein mal fragen darf?
     
  6. Tusch

    Tusch Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    Endokrinologen sind die Fachleute, die sich um unsere Hormone kümmern :D
    Ich war auch in HH - wurde sehr gut betreut - bin total zufrieden gewesen- ob das in Hannover auch so ist - :confused:
    Drück dir die Daumen
    Gruß
    Tusch
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    So, Termin Nr. 1 ist abgehakt.

    Ich hatte erst ein Gespräch mit dem Doc - ein sehr netter Mensch übrigens :top: - dann Blutentnahme (gefühlte 5 Liter :D)
    Ergebnis: Cortisolwert grenzwertig.

    Im Januar muss ich noch mal hin zum Test.
    Bin gespannt, was dabei rauskommt.

    Wenn da nix bei raus kommt, weiß ich auch nicht. Mittlerweile reichen selbst 12 Std Schlaf nicht mehr aus...
     
  8. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    146
    Hi Maggymausi,

    ich habe mal einen Cortisol 24 Stunden Test gemacht, allerdings mit meiner Spucke.
    Dabei kam dann raus, dass der Wert in den frühen Abendstunden viel zu niedrig ist, gebracht hat mir das allerdings auch nichts, außer dem Wissen darum.

    Ich bin auch soooo müde und mein Rheumaarzt meinte vor ein paar Tagen, ich müsse mehr Sport machen, dann steigt auch meine Ausdauer und ich wäre weniger müde......sehr witzig.
    Gestern bin ich eine gute Stunde spazierengegangen und bin immer noch fix und foxy.

    Liebe Grüße
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    marly. mir hat meine HormonÄrztin
    gesagt, um den cortisonGehalt im blut
    genau zu messen, muss einem was
    eingespritzt werden. außerdem kann
    man den cortisonGehalt nur unter
    5 mg cortison feststellen. sagt sie.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab ein Rezept bekommen für ein Cortisonpräparat, was dann gespritzt wird.
    Der ganze Test soll ca. 2 Std dauern.
     
  11. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    genau maggy. sowas soll mir
    auch gespritzt werden.

    nun muss allerdings erst die
    herzsache abgewartet werden.
     
  12. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    gibt es vielleicht verschiedene methoden oder verschiedene tests mit unterschiedlicher aussagekraft?

    mir wurde auch mal , im krankenhaus, normal blut abgenommen.
    damals habe ich noch kein corti genommen.
    da wurde der cortisol spiegel auch getestet und war zu hoch.
    es sollte dann nochmal gemacht werden aber irgendwie kam was dazwischen.

    habe ihn seitdem nie wieder testen lassen.
     
  13. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    dascha komisch.
     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    Mein Wert war ja niedriger als er sein sollte.
    Der Verdacht liegt bei Nebennierenschwäche.

    Puffel, ich hab da auch ein bisschen Bammel davor bezüglich Herz.
    Angeblich ist das o.k., aber ich hab trotzdem die Rhythmusstörungen und seit einiger Zeit ein ziehendes Gefühl in der Gegend.
    Warten wir also ab, was kommt.
     
  15. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Maggy63

    Vermutlich handelt es sich um einen ACTH-Stimulationstest.
    Dabei wird Cortisol nüchtern abgenommen, danach ACTH in einer definierten Menge injiziert - das ist das Steuerhormon/Gaspedal für die Cortisolproduktion in der Niere und wird physiologisch im Vorderlappen der Hirnanhangsdrüse produziert.
    Danach wird sozusagen die "Leistungsfähigkeit" der Nebenniere daran gemessen, wie folgsam sie auf den "Befehl" reagiert, also ob sie angemessen Cortisol mehrproduziert. Bei einer Nebennierenrindenunterfunktion bleibt der Anstieg der Produktion aus und somit das Cortisol (zu) niedrig.

    Gruß, Frau Meier
     
    #15 16. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2014
  16. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    146
    Hi,

    also ich denke bei mir wurde nicht irgendeine Funktion getestet. Ich nehme ja kein Cortison. Es ging eigentlich darum, wann ich extrem gestresst, bzw. total fertig bin und ob das was mit dem Cortisolspiegel zu tun hat.
    Ich habe mit Sicherheit damals auch irgendwas bekommen, ich weiß es aber leider nicht mehr.......Fibrodemenz:confused:

    Maggy: mit deinem Herz ist bestimmt alles ok. Rhythmusstörungen habe ich auch, sind aber harmlos laut Kardiologe. Das kann auch von starken Magen-Darmbeschwerden kommen, was ja viele Fibros haben. Ich nehme ein homöopathisches Medikament (verschreibungspflichtig), was mir hilft.

    LG aus dem stürmischen Norden
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    genau. so, wie Frau Meier sagt.
    mit einem Stress Test unter
    Gabe von einem Mittel, soll
    getestet werden, ob die
    nebennieren noch anspringen.

    das geht aber auch erst unter
    5 mg cortison.

    meine Ärztin sagte mir auch, dass
    bei dem Test es zu unwohlsein,
    schwitzen und Herzrasen kommen
    kann.

    mir ist auch leicht unwohl bei dem
    Gedanken. zumal ich ja neuerdings
    auch herzProbleme habe. auch so
    schon Herzrasen. hoffentlich
    macht das der klabüsterkasten dann
    auch mit.

    aber was soll man machen. der Test
    muss ja sein. damit man endlich mal
    weiß, ob man noch selber cortison
    herstellt.

    mich beschleicht sogar manchmal
    der Gedanke, dass es mir jetzt
    vom Herzen besser ginge, wenn
    ich mein cortison hochsetzen würde...

    aber da muss ich aufpassen. wegen
    meiner Osteoporose.
     
  18. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    So, den Test hab ich jetzt hinter mir.
    Nachdem endlich ne Vene gefunden war ging alles ganz easy.
    Und alles komplett ohne Nebenwirkungen. Keine Übelkeit oder Herzrasen oder sowas.
    Nächste Woche gibts dann die Auflösung, ob ich den Test bestanden habe :D
     
  19. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    das ist ja kuhl. Glückwunsch.:)

    bei mir dauert es mit dem Test
    noch etwas.

    wie viel cortison nimmst du momentan?
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn ich mal welches kriegen würde!...Meine Docs sperren sich dagegen, dabei gehts mir mit Corti viel besser. Schmoll.

    Der Test soll Aufschluss drüber bringen, ob die Nebennieren richtig arbeiten.
    Wo ich doch so müde und am Boden bin.