Endlich los vom Cortison

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Catwoman55, 16. Februar 2021.

  1. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.405
    Zustimmungen:
    3.019
    Ort:
    Stuttgart
    Auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag @Catwoman55 .
     
  2. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    2.437
    Ort:
    Sachsen
    Noch diesen Monat :D
     
  3. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Oh Chrissi50
    das klingt ja nicht so gut bei dir, ich hoffe es gibt da für dich eine Lösung. Zum Glück kenne ich das nicht, mich ärgert im Augenblick
    manchmal morgens ganz früh meine "Fibro....." ich denke eher es kommt wohl davon weil ich öfter "zusammengerollt" schlafe. Aber
    zum Aufstehen ist es meistens vorbei.
    Das Absetzen des Kortisons sollte auch besser wegen meiner Osteoporose sein meinte der Rheumadoc, noch kleiner möcht ich da
    nicht werden(bin nur noch 1,60 m, fünf fehlen mir inzwischen, bin schon in unserer Familie die kleinste.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden