Endlich, ich fange mit Enbrel an!

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Mommy, 20. Mai 2013.

  1. Mommy

    Mommy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo, Ihr Lieben!

    Kurzer Zwischenbericht nach der dritten Spritze:

    Es ist einfach phantastisch!!!!!! Es ist wie ein neues Leben!
    Die Schmerzen sind noch etwas da, aber VIEL VIEL VIEL weniger ... keine Morgensteifigkeit mehr ... keine Schwellungen mehr!
    Nur eine kleine Nebenwirkung: Schwellung und Rötung an der Einstichstelle - aber das ist okay!

    Jetzt wünsche ich mir einen neuen Ehering, da ich nun endlich wieder Ringe tragen könnte!

    Gestern habe ich den großen Versuch gestartet: 4km auf dem Laufband - es funzt - ich fühle mich wie neu geboren!

    Ich erinnere mich ein paar Jahre zurück: da ging es mir noch gut - dann die schreckliche Diagnose - so viel musste ich aufgeben - und nun bekomme ich alles wieder zürück!

    Ich bin sehr, sehr glücklich und hoffe, dass ich diese tolle Wirkung noch eine Zeit lang behalten darf!!!!!!!!!!!

    Nun probiere ich die nächste Stufe: Durch Ernährungsumstellung (viel Obst und Gemüse und so) und durch Sport mein Gewicht zu reduzieren! 2,7kg in zweieinhalb Wochen habe ich schon geschafft!!!!!

    Sooooooooooooooo glücklich!

    :boldlblue::luxhello::roflmao:

    Mommy!
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    das liest sich richtig gut! :top:

    ich freu mich für dich! marie
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden