1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

endlich hat mein bluttest

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von nadia, 21. September 2010.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    etwas glaubhaftes bewiesen. es steht jetzt schwarz auf weiss, dass ich weakly rheumatoid arthritis habe.

    neagtiv : kleiner als 40-IU /ml

    weakly reactive : von 40-79

    reactiv : groesser als 79

    mein wert ist : 45

    also ich werde humira bekommen .


    nun ist es egal, was ich habe, die haputsache ist, dass meine schmerzen messbar sind.


    kann mir jemand dazu etwas sagen. hat jemande erfahrung damit, muss ich irgend welche untersuchungen noch machen?


    vielen dank
     
    #1 21. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
  2. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo,

    na dann mal glückwunsch und viel erfolg.
    wie heißt denn der wert ? CCP-AK vielleicht

    gruß

    luke
     
  3. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Nun weißt Du, woran Du bist.

    Ich komme mir immer vor, als wenn ich spinne, weil nichts wirklich nachzuweisen ist. Wielange hast Du denn auf den Nachweis im Blut gewartet?
     
  4. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    luke,

    ich habe heute den ccp test machen lassen . es soll eine woche dauern. mal sehen, was raus kommt . danke dir .

    esuse,

    ich habe jahrelang darauf gewartet. ich leide schon seit dem ich fast 13 oder 14 jahre alt. ich hatte nur knieschmerzen, immer wieder. dann nach dem ich 30 jahre alt war, fingen die schmerzen an den haenden und ruecken, bzw. wirbelsaeule dann die huefte dann die finger an, also wie du siehst , nix ist verschont geblieben vor schmerzen. mir tut im grunde alles weh , alles wo ein gelenk vorliegt , pocht ein schmerz. ausserdem habe ich schon 3 bandscheibenvorfallop. hinter mit bestimmt durch rheuma. ich habe vergessen zu erwaehnen, dass ich probleme mit den schultern habe. naja , der ganze koerper sozusagen. lololol

    immer war alles negativ ausser entzuendungsrate im blut, sie war immer erhoehtaber das war alles.

    jetzt mit 53 habe ich endlich den beweiss lolololol ich habe nicht so sehr lange darauf gewartet lololol

    ich wuensche , dass es bei dir anderes vor sich geht.

    lg

    danke euch fuer die antwort
    lg
     
  5. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Danke Nadia,

    ich habe auch nur leicht erhöhte Entzündungswerte, aber die Szinti hat entzündete Gelenke angezeigt. Und ich habe bereits Prednison bekommen, damit geht es besser.

    Ich wünsche Dir alles Gute.