1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

enbrel

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von evi61, 29. November 2013.

  1. evi61

    evi61 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo ihr lieben,

    habe eine frage zu enbrel, ich spritze seit 3 wochen.
    und heute ist mir aufgefallen das ich einen großen fleck an der einstichstelle habe.
    hat jemand erfahrung damit??
    LG EVI
     
    #1 29. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2013
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo evi,

    kommt mir sehr bekannt vor - verging aber bei mir nach ca. 2 Monaten.
    Achte darauf, dass der Alkohol vom Tupfer sehr gut abtrocknet bevor du spritzt - kann wohl manchmal dadurch gefördert werden.
    Aber bei mir war das einfach eine krasse Gewebereaktion - z.T. eine ganze Woche lang und handtellergroß.
    Ist aber wie erwähnt völlig verschwunden oder war dann allenfalls ein Minifleck.

    Hier findest du dazu noch mehr Infos: http://www.rheuma-online.de/forum/threads/51256-heftige-Hautreaktion-unter-Enbrel?highlight=enbrel+hautreaktion

    Liebe Grüße von anurju :)
     
  3. Silvi

    Silvi Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo, hatte das auch, ist aber nach 6 Wochen komplett verschwunden. Gruß Silvi
     
  4. Lucky13

    Lucky13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich spritze nun seit 18 Wochen Enbrel.
    Ich spritze abwechselnd li. und rechter Oberschenkel.
    Meine Erfahrung links habe ich deutlich weniger Probleme, oft gar keine. Rechts dagegen meist ziemlich große bis handtellergroße Rötung, gelegentlich auch leichte Schwellung für ca. 4-5 Tage.
     
  5. evi61

    evi61 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Lucky, Silvi und anurju ich danke euch,

    ich bin jetzt nicht mehr so besorgt und hoffe das es bei mir auch weggeht nach einer zeit.
    währe nicht so schön wenn ich es absetzen müßte, es hilft nähmlich prima...
    nochmal dank an euch und alles gute

    lg evi