1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Ditzke, 16. Juli 2007.

  1. Ditzke

    Ditzke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier - habe aber gleich eine Frage zu Enbrel , insbesondere zum Risiko der Zunahme von Erkältungskrankheiten (Nasennebenhöhlen) und auch zu den Auswirkungen bei einem Ausstieg aus Enbrel.

    Ich habe seit 1990 PSA mit relativ mildem Verlauf, - sagt der Arzt. Die Medikamentation hat sich von NSAR bis MTX 20 mg subkutan gesteigert. Letzten Herbst hat meine Leber dann "Njet" zu MTX gesagt, worauf mein Rheumatologe einen Wechsel zu ARAVA vorgeschlagen hat. Ist gut angelaufen, bis auf etwas Übelkeit und Schwindel. Ich schlucke auch lieber täglich eine Pille als mir eine Spritze in den Bauch zu rammen.

    Dann hat mich im Frühjahr eine heftige Bronchitis/Sinusitis (Nasennebenhöhlen) umgepustet, von der ich mich wochenlang nicht richtig erholt habe. In der Folge hat sich zudem das schlechteste Hautbild meiner Krankheitsgeschichte eingestellt. :(Aus beruflichen Gründen ist eine Kur nicht drin.

    Mein Hautarzt hat den Einsatz von Enbrel vorgeschlagen, der Rheumatologe hat letztlich wg. des Hautbildes zugestimmt, wenn auch aus rheumatologischer Sicht die Fortsetzung mit Arava ausreichend gewesen wäre.

    Ich habe jetzt ein Rezept für Enbrel Fertigspritzen, habe aber doch etwas Unbehagen.

    So, nach viel Vorgeplänkel jetzt meine Fragen:

    1.) Welche erfahrungen liegen hinsichtlich Ausstieg aus Enbrel und Rückkehr zu Arava vor ? Rebound-Effekt ?
    2.) Welche Erfahrungen liegen hinsichtlich erhöhter Anfälligkeit der Nasennebenhöhlen vor.

    Rückmeldung wäre schön.:)

    Dann noch einen schönen Tropenabend.

    Gruß Ditzke
     
  2. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Infektionen habe ich unter Enbrel keine gehabt.Ich hatte nur einen ganz fiesen Juckreiz am ganzen Bauch und Rücken ,haben dann Enbrel abgesetzt und auf Humira umgestellt.Passiert aber nicht bei jedem .
    ich hoffe das es dir hilft Gruß Kurt