1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von claudiiah, 18. Januar 2006.

  1. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    hallo zusammen!

    wollt mal fragen, wer in Ö enbrel bekommt und ob es da probleme mit der (tiroler)-gebietskrankenkasse gibt.

    ich bekomm im frühjahr event. enbrel, wenn bis dahin mtx nicht besser zu wirken beginnt oder auch eine ganz andere basis. ich laß mich mal überraschen. :p

    tief verschneite grüsse
    claudia
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Claudia,

    meine Erfahrungen mit der TGKK sind die, dass man neben Mtx mindestens noch zwei andere Basismedikamente versucht haben muss, sofern die Erkrankung nicht ausgesprochen aggressiv verläuft. Wenn bei mir also irgendwann die Wirkung von Arava zu sehr nachlässt, darf ich nach drei Basismedikamenten damit rechnen, dass mir Enbrel bewilligt wird.

    Liebe Schneesturmgrüße von
    Monsti
     
  3. bebe03

    bebe03 Bechti-Mädel

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    huhu claudi



    also ich bin zwar nicht bei der TGKK aber ich kann jedem die Techniker Krankenkasse empfehlen die sind super. Erstens haben die noch nie irgendwie gemurrt wegen dem enbrel das ich jetzt auch schon über 1 jahr habe und bei kg verschreiben sagen die auch das der arzt entscheidet wieviel man benötigt.


    LG bebe
     
  4. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    tja, mit der techniker kk wirds schlecht ausschauen, da ich in österreich bin ;)
    aber danke!


     
  5. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia!
    ich hab nö gkk- hab aber nie probleme bei der bewilligung gehabt (hatte vorher auch mtx- bzw nun wieder). alsich mit enbrel begonnen hatte, nahm ich noch resochin.
    lg petra