1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ENBREL vs. HUMIRA bei Psoriasis arthritica

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Garfield, 16. Januar 2006.

  1. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Foris,

    ich, 44, m, seit 20 Jahren Psoriasis Arthritis habe folgendes Prob:

    Nachdem ich bis März 2005 2xWoche/25mg Enbrel gespritzt habe + Mix aus Rifun, Mobec, Atacand (wg. hohen Blutdruckwerten) und Decortin, bekam ich Schwierigkeiten mit meinen Leberwerten. Bis dato hatte ich meine Psoriasis sehr gut im Griff und sie ging auch zunehmend unter Enbrel zurück. :)

    Wie gesagt, dann begann die Leber zu rebellieren und ich musste für ca. 3 Monate komplett mit Enbrel aussetzen. Habe mich mit meinem o.g. Mix dann weiter über Wasser gehalten, aber die Gelenkschmerzen wurden täglich schlimmer. Seit Juni 2005 spritze ich mir wieder Enbrel, allerdings nur noch 1xWoche/25mg und kann mich seither in puncto Gelenkschmerzen gut über Wasser halten.

    Mobec und Cortison konnte ich vor ca. 2 Monaten komplett weglassen. Kurze Zeit später auch Atacand und Rifun. :)

    Ich empfinde das als einen riesigen Erfolg. :) :) :)

    Leider ist die Psoriasis mit Macht zurückgekommen und bessert sich überhaupt nicht mehr.:eek: Mein Rheumatologe rät mir jetzt Humira alle 14 Tage zu spritzen und führt nur die guten Erfahrungen seiner anderer Patienten ins Feld. Allerdings habe ich gelesen, dass Humira für die Psoriasis gar nicht indiziert ist.:confused: Wie Kommt der Doc nur drauf???
    Negatives bekomme ich nicht von ihm allerdings auch nicht zu hören. Bin aber noch ein wenig skeptisch und auch unsicher, da nur wenige Studien über die Wirkung und vor allem der Nebenwirkungen von Humira existieren.

    Gibt es von eurer Seite ähnliche Probleme und evtl. schon Erfahrungen mit Humira? :confused:

    Übrigens muss ich das Atacand jetzt wieder einschmeissen, da die Blutdruckwerte leider wieder steigen.:mad:

    Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten.


    MfG
    Garfield