1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel kosten in Schweiz

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und -versicherungen" wurde erstellt von mabei, 11. August 2014.

  1. mabei

    mabei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Leute

    ich bekomme Enbrel seit 2003 und habe ich bis jetzt in Deutschland und österreich gewohnt. In beide Länder hat gesetzliche Versicherung alle kosten ubernommen (10-15 Euro pro packung habe ich nur selbt bezahlt).
    ich wird aber bald mein neue Tätigkeit in Schweiz anfangen und Ich habe die möglichkeit mich in schweiz gesetzlich versichern. Allerdings weiß ich nicht wie hoch sind die kosten von Enbrel oder andere teuere medikamenten bei gesetzliche versicherung in Schweiz. Kann jemand mich da weiter informieren? Danke!
     
  2. aprikose

    aprikose Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Liebe mabei

    in der CH muss ein Arzt für Enbrel ein Kostengutsprachegesuch an die KK stellen. Wenn bewilligt übernehmen es die KK; Selbstbeteiligung ist in der CH bei allen Behandlungen und Medikamenten gleich.

    Alles Gute !

    aprikose