1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel in neuer Packung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Paris, 23. April 2004.

  1. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Für alle, die auch Enbrel spritzen...
    ab 1.05. hat Enbrel eine neue Packung, wo dann statt der 2 nadeln nur noch eine Nadel und ein Adapter drin sind.
    War auch etwas erstaunt, als ich das gestern in der Apotheke hörte und habe dann auch schon eine der neuen Packungen bekommen. Funktioniert aber sehr gut. Der Adapter wird direkt auf die Ampulle mit dem Pulver gesteckt, die Spritze draufgeschraubt und damit das Auflösen etwas einfacher .
    Also, nicht wundern,
    liebe Grüße, Paris
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Paris,


    dann bin aber gespannt. Ich bestell heute nämlich Enbrel. Mal sehen, ob es schon die neue Verpackung ist. Bereite meinen Sohn schon mal vor. Danke für die Info.

    Schönes Wochenende wünscht ibe
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    alles was...

    einfacher geht, her damit liebe paris und danke für die vorbereitung.
    das ist immer sehr gut, wenn man weiß, was kommt*ggg*!

    da bin ich man gespannt nächste woche.

    hab da mal ne frage an die enbrel-spritzer:

    bekommt ihr auch immer nur das rezept für die 14 tage oder verschreibt euer arzt euch auch schonmal für einen monat?
    meiner ist 35 km weg von mir und das ist mehr als umständlich.

    würde mich über rückmeldungen sehr freuen.

    liebe grüße
     
  4. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Hallo zusammen,

    ich bekomme sowohl vom Hausarzt als auch vom Rheumatalogen zwei Packungen a vier Spritzen pro Rezept verordnet. Reicht dann also für vier Wochen. Aber mehr auf einem Rezept dürfen Sie wohl auch nicht verordnen, falls es doch mal aus irgendwelchen Gründen abgesetzt werden müßte. Kann man ja verstehn bei dem Preis.

    Gruss

    Karsten
     
    #4 23. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2004
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Liebelein

    Hi Liebelein,

    ich bekomme pro Rezept 4 Spritzen, d.h. es reicht für 2 Wochen. Ich bestelle immer eine Woche vor der letzten Spritze, damit der Arzt das Rezept unterschreiben und mir zusenden kann. Zum gleichen Zeitpunkt bestelle ich es in der Apotheke.

    Als ich letztes Jahr eine Woche in Tirol war und die Feiertage zum Jahreswechsel so "ungünstig" lagen, bekam ich auch mal zwei Rezepte, d.h. 8 Spritzen aufgeschrieben.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  6. suse12998

    suse12998 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    hallo

    wir haben schon die neun ,mit nur einer nadel...aber noch nicht benutzt...schauen wir mal ob das auch so klappt wie es drauf steht. wir bekommen immer ein rezept für eine packung a4 spitzen,also für 2wochen.

    liebe grüße
    suse12998
     
  7. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bekomme meist ein Rezept für 2 Packungen also 8 Spritzen, in Ausnahmefällen auch mal 3, aber da ich ja eh min. 1 mal im monat bei meinem Doc vorbeischauen soll, rechen dann ja auch 2 Packungen.
    Das ist auch der Hintergedanke bei den Rezepten, wenn die uns direkt 100 Packungen aufschreiben würden, würde sich die Frage stellen, ob man denn trotzdem regelmässig beim Doc ist und ausserdem hätte man dann ein Problem, wenn man das medikament plötzlich nicht mehr weiternehmen darf und dann noch 10 packungen im Schrank hat....dafür ist es auch einfach zu teuer.
    Gruss, paris
     
  8. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ich dachte, es geht nicht...

    hatte meinen doc schonmal drauf angesprochen, da ich auch mind. einmal im monat bei ihm bin, aber er sagte mir, es gibt dies nur einmal verschrieben.
    aber jetzt weiß ich ja, das es auch öfters ginge.

    der argumentation, das gerade am anfang nicht ein vielfaches der medikation verschrieben wird, kann ich sogar sehr gut folgen (wenn man es mir so erklärt), aber wenn feststeht, das man es eh einige monate ausprobieren sollte und nach dem ersten zwei monaten nichts schlimmes an nebenwirkungen gekommen ist, könnte man doch durchaus eine doppelte dosis bekommen sollen. (man spart ja noch nicht einmal gebühren.....,aber da macht dann wieder doc morris sinn.....statt 20 euro nur 10).

    danke für eure antworten und gute nacht

    liebi:)
     
  9. ibe

    ibe Guest

    Hallo Liebelein

    Liebelein,

    Mein Sohn bekommt es für drei Monate verschrieben. Er muss ja immer 100 km fahren, eine Strecke.

    Also versuchs mal.

    Schönen Sonntag ibe
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    das ist ja ein ding....

    ich fahre auch immer eine strecke 35 km und zu meinem rheumadoc letztens noch 80 km usw.! und bei bezug von alg zählt jeder cent,gelle?

    danke für die info liebe ibe.

    biba und knuddel

    liebi:)
     
  11. claudia-dd

    claudia-dd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    also ich bekomm auf mein rezept immer 2x N2 verschrieben.
    im notfall bekomme ich dann eben 2 rezepte ausgestellt.

    ich denke die verordnungen der ärzte waren in der letzten zeit so, da es engpässe gab. der ist aber ja behoben.

    also versuch doch einmalden arzt zu überreden.

    claudia
     
  12. anika

    anika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Enbrel

    Hallo,
    also zum vervollständigen: ich bekomme ebenfalls immer 2xN2, also 2Packungen pro Rezept verschrieben

    Aber ich habe nochmal eine Frage zu den neuen Verpackungen, heißt das, daß wir jetzt mit der selben Nadel spritzen mit der wir auch das Medikament aufziehen? Ich weiß nicht, ob ich das wirklich gut finden soll...

    Liebe Grüsse
    anika
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ich hab es so verstanden.....

    das man garkeine nadel mehr brauch, um das pulver mit der flüssigkeit zu vermischen. es gibt da eine art adapter und daher fällt eine nadel weg.

    ist doch ne gute lösung. ein fummelschritt weniger;)

    biba
    liebi
     
  14. anika

    anika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    O.K.! Jetzt habe auch ich das verstanden, danke...hört sich ja wirklich nicht schlecht an, bin schon mal gespannt

    anika
     
  15. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    enbrel

    neue packung:

    ich habe 2 fragen:

    1. wieviel ist die zuzahlung bei 2 x N 2?
    ich habe bislang immer nur die ration für 4 x trockensubstanz - N1 - verordnet bekommen - also 10 € zuzahlung.

    2. wie kommt ihr mit der neuen handhabung zurecht?

    heute habe ich bzw. mein doc es erstmal ausprobiert. für meine kaputten hände ist der adapter nicht zu managen. das erfodert kraft und geschicklichkeit. ausserdem war der verschluss an der spritze nicht stabil. das fläschchen mit der trockensubstanz flog auf den fussboden; gott sei dank war es teppichboden, das fläschchen blieb heile.
    ich werde wahrscheinlich beim alten system bleiben müssen.

    gruss
    bise
     
  16. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    zuzahlung...

    soweit ich weiß liebe bise, muß man auch zweimal 10 € also 20 € für ein doppeltes rezeopt blechen.also keine ersparnis an geld sondern nur an rennerei,oder fahrerei etc.!

    hast du denn die wahlmöglichkeit bei enbrel oder wirst du dir dann nadelaufsätze kaufen müssen???

    hoffe, du kriegst alles so dazu.

    (ich bekomme morgen meine neuen geliefert,mal gespannt bin)

    liebi
     
  17. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    enbrel

    hallo,
    ich werde die nadeln kaufen müssen.
    gruss
    bise
     
  18. anika

    anika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo bise,
    die Zuzahlung ist dann leider auch 20€, ich habs schon geschafft und bin befreit.
    Mit der beschriebenen Handhabung mach ich mir dann jetzt doch auch Sorgen, ich hab aber für die nächsten 2 Wochen noch die alte Packung und werde also mit dem ausprobieren noch warten müssen

    liebe Grüsse anika
     
  19. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Stimmt, bei zwei N2 sind es 20 Euro Zuzahlung. Es geht echt mehr um die Rennerei und bei mir kommt noch dazu, das ich ab und zu mal länger im Ausland bin. Da dann zum Arzt zu gehen für die Kontrollen ist kein Proble, aber die Medikamente vor Ort zu kaufen und dann das Geld vorzustrecken wäre estaws lästig. Da habe ich dann auch schon mal 3 Packungen verschrieben bekommen.

    bise> schade, das es Dir nicht hilft. Ich bin meit dem neuen System ganz zufrieden. Hätte aber auch kein Problem mit dem alten. Solange wir nicht wieder bei den amerikanischen Packungen mit einer einzigen Nadel fest auf der Spritze ankommen......da habe ich dann auch immer in neue Spritze mit 2. Nadel umgefüllt.

    Liebe Grüsse, Paris
     
  20. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo bise,

    in meiner Apotheke bekomme ich die Nadeln kostenlos. Diesen Service halte ich fast fuer selbstverstaendlich. Schon allein durch meine seit Jahren regelmaessigen Enbrel/Bestellungen verdienen sie recht gut.

    Netten Abend noch.....

    Rubin