1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel Erhöhung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Margit, 1. September 2008.

  1. Margit

    Margit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fehring
    Hallo meine Lieben,
    war seit längerer Zeit nur mehr lesend im Forum. Hab furchtbare Schmerzen in Finger und Ellbogengelenken und wieder mal eine gerissene Sehne an der rechten Schulter, sowie ein kaputtes Schultereckgelenk und Verformungen des Schulterpfannendaches. Na ja so steht wieder mal eine OP ins Haus. Hab den Termin für den 17.09. Ist ja schon mei ne 3. Schulteroperation.
    Nun hätt ich aber eine andere Frage. Da es mir mit 25 ml Ebrel 2x die Woche nicht so gut gegangen ist, wurde die Dosis nun auf 2x50 die Woche erhöht. Hab nach 3 Injektionen das Gefühl, dass es endlich mal besser wird.
    Jetzt hab ich aber immer gelesen, dass normal 50 ml nur 1x die Woche gespritzt wird. Hat jemand von euch auch dieses Dosiseinstellung und kann mir daher sagen, wie es mit dieser Dosis weiter geht? Also ich würd mich sehr über Anregungen und vor allem Antworten von euch freuen.
    Wünsch euch allen einen schönen, schmerzfreien NOCH SOMMERABEND!:)
     
  2. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Margit,
    zu deiner Frage kann ich dir leider nicht antworten, ich habe Enbrel 2mal wöchentlich 25mg, es soll auf einmal wöchentlich 50mg umgestellt werden.Allerdings reicht es wohl auch nicht aus und im Moment muss ich leider pausieren, dementsprechend geht es mir auch:sniff:. Hast du zusätzlich zu Enbrel noch was anderes oder nur Enbrel als Monotherapie?
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  3. Marina2286

    Marina2286 C´est la vie!

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich nehme auch Enbrel 50ml 1x in der Woche.....dazu nehme ich auch noch MTX 10mg 1x die woche.....enbrel nhme ich seit feb. diesen jahres...bis jetzt hab ich das gefühl dass es nciht wirkich anschlägt...wurde sogar vor 2 monaten operiert.....ich hab mal gehört udn hier auch schon oft gelesen dass einige 2x pro woche 50ml enbrel spritzen...müsste man mal mit dem doc sprechen

    gruß marina
     
  4. sunnysan

    sunnysan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Margit,

    ich spritze 50mg Enbrel alle 5 Tage. Es hilft mir auch ganz gut. Habe auch schonmal versucht, es alle 7 Tage zu spritzen, aber der Abstand ist mir schon zu lange...

    Viele Grüße
    Sandra
     
  5. dieter b

    dieter b Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich sprizte seit 3 jahren 1xwöchentlich 50mg und bin super zufrieden schmerzfrei. seit 8 monaten habe ich auf alle 10 tage verlängert und das klappt auch sehr gut. lg dieter