Empfehlungen/Tipps bei einer RSO Spritze bei Arthrose am Daumen?

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von mrymen, 13. April 2019.

Schlagworte:
  1. mrymen

    mrymen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.
    Wer hatte schon mal eine RSO Behandlung (Spritze mit leicht radioaktiven Mittel) in das Daumengelenk durchführen lassen.
    Zuvor ein Ganzkörper Szintigramm, um die Stellen zu sehen, wo die Entzündungen vorhanden sind.
    Meine beiden Daumengelenke schmerzen seit einigen Monaten bei jeder Bewegung...
    Da ich auch Bechterew habe, würde man bei diesem Szintigramm auch sehen, wo sonst noch Entzündungen sind.

    Wer kann von einer solchen Behandlung kurz berichten???

    Dankeschön
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Köln
    Ich verschiebe mal ins richtige Unterforum, hier findest du auch einiges dazu.
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Köln
  4. etu

    etu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    das bekomm ich auch und Zeige und Mittelfinger 3 jahre aus dem guten Programm raus rheumamedis nicht mehr vertragen neue Rheumaarzt glaubte nicht an meine psoriassarthritis und gab mir nur erstmal kortison. jetzt sind alle gelenke entzündet.und bekomm noch das rechte Schultergelenk neu.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden