1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ellbogen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von lucilena, 13. September 2015.

  1. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Halli Hallo

    Seit 2,5 Jahren habe ich nun Schmerzen im Ellbogen.
    Erst wurde ewig gesagt, schonen. Mit 4 Kindern zwischen 3 und 10 ein Ding der Unmöglichkeit
    Nun war ich mal im MRT
    Laut Radiologen sind dort zwei kleine Entzündungsherde zu sehen, die aber anscheinend nichts mit meinen Schmerzen zu tun haben können
    Wenn ich längere Zeit ( für mich schon 2 Minuten ) meinen rechten Arm auf Hüfthöhe heben soll, fängt es wieder an
    .
    ich weiß nun nicht, was ich noch machen soll. Termin beim RA ist im November

    Ach so, ich habe RA
     
  2. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Kannst du deinen Rheumatologen anrufen und sagen, dass du solche Beschwerden hast? Bei meinem geht das und es wird versucht einen recht zeitnahen "Notfalltermin" zu finden. Hab das bisher 2 x in Anspruch genommen und es hat relativ gut geklappt.
     
  3. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Kati,

    bei der KG War ich letztes Jahr schon. Es wurde lange auf Tennisellbogen behandelt. Aber das hat leider alles nichts gebracht.
    Massiert wurde ich dort auch immer
    Man sieht ja im MRT Entzündungen. Aber anscheind kommen meine Schmerzen nich daher. Das kann ich irgendwie nicht so ganz glauben.

    Lumpi
    Ich habe schob angerufen . Es ist nur was für absolute Notfälle frei :-(
    Uns mein Hausarzt kann mir auch nicht mehr helfen.
    Er meint, ja , bei 4 Kindern kannst dich halt nicht schonen. Da müssen wir abwarten


    Zudem ist meine momentane Arbeit auch sehr anstrengend. Ich geh auf Minijob Basis Putzen in einer Pension. Dazu zählt dann auch Betten beziehen, machen, die Zimmer reinigen

    Manchmal bin ich der Verzweiflung nahe. Und keiner aus meiner Familien versteht mich
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.618
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Lucilena,

    ich würde es mal mit einer Ellenbogenbandage zur Entlastung versuchen. Außerdem mit Salben/Gel und Retterspitz-Umschlägen oder einreiben. Ich nehme meist Arnika-Gel.