Elektrorollstuhl

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von sylvimaus, 20. November 2008.

  1. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Das Thema wird bei mir gerade akut. Da jeder Weg mit einer Steigung von z.T. 19% schwierig bis unmöglich ist, werde ich mich um einem E-Rolli bemühen, um zumindest meinen Alltag eigenständig hinzubekommen. Bankgeschäfte (habe zur nächstgelegenen gewechselt) und Einkaufen, aber auch einfach mal raus mit dem Wissen, dass es nicht zu sehr anstrengt.

    Ein Jahr lang habe ich versucht, wieder auf die Beine zu kommen, außer Haus klappt es nicht und ich will auch spontan allein raus können.
     
    Eumel2 gefällt das.
  2. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    445
    Teamplayer ich finde Deinen letzten Satz recht traurig.
    Du sollst spontan raus können, daher hoffe ich, das mit dem E-Rolli klappt... aber ich hoffe auch, dass Du ihn bald gar nicht mehr brauchst!!!

    Liebe Grüsse,
    Kati
     
    teamplayer gefällt das.
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.365
    Zustimmungen:
    1.185
    Ort:
    Köln
    teamplayer gefällt das.
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke Kati,

    ich muss den letzten Satz entschärfen.

    Ich wäre heute so gern nach der Physiotherapie am Wasser spazieren gegangen, hier gibt es so schöne Orte zum Auftanken, die ich allein nur mit E-Rolli oder geschoben erreiche. Ich könnte sogar meinen Sohn besuchen, weil der Weg dahin tatsächlich barrierefrei ist - wenn die Fahrstühle funktionieren.

    Es gibt Tage, da schaffe ich allein eine kleine Runde, auch spontan, aber die sind deutlich seltener, als die Tage, an denen es nicht geht. Das wird vorerst so bleiben.

    Selbst zum Bus habe ich diese Steigung, wenn ich Bus fahren könnte.
     
  5. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    445
    Teamplayer das hatte ich verstanden. Und ich glaube der E-Rolli wird Dir helfen.
    Auch helfen bald stärker zu werden, und die kleine Runde zu Fuß immer problemloser gehen zu können!
    Rauskommen tut gut. Ich finde es furchtbar zu Hause eingesperrt zu sein, wenn ich so Schmerzen habe, dass ich die zwei Stockwerke nicht runter zum Auto kann...
    Kranksein sollte nicht heißen "ausgeschlossen" zu sein.
    Also ich verstehe Dich gut!

    Kati
     
    teamplayer gefällt das.
  6. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    379
    Hallo Teamplayer, mein Doc hat mir ein Rezept für einen E-Rolli ausgestellt dann hab ich das bei meiner KK eingereicht und dann kam ein Mitarbeiter des Sani Hauses, mit dem meine KK einen Vertrag hat und hat mich genauestens ausgemessen. Der Rollstuhl wurde genauestens an mich angepasst. Als er dann da war hatte ich Fahrstunde und wurde in alles eingewiesen. Ich habe mir einen Rolli ausgesucht der leicht ist und den ich zusammenfalten kann so dass er Platz im Auto hat. Er hat einen E-fix Antrieb. Wenn du aber keinen zusammenklappbaren brauchst, dann würde ich dir einen elektrischen Rolli empfehlen. Das sollte halt genau auf dem Rezept stehen, was du benötigst.
    Falls du Fragen hast, jederzeit ...
     
    teamplayer gefällt das.
  7. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    @Kati Ja, ich bin ausgehungert, weil es seit Jahren so ist und ich darauf warte, dass es wieder geht.

    Naja, alle vier Menisken sind endgradig kaputt und die instabile HWS wird trotz OP nicht besser. Also habe ich mich zu diesem Schritt entschieden. Endlich. Mal schauen, was das neue Teilhabegesetz so hergibt. Nächste Woche ist eine große Konferenz mit Ämtern und Pflegediensten und mir. Dann wird verhandelt, was nötig ist und dazu gehört auch Mobilität. Entweder bekomme ich 24/7 Spontanassistenz, die mich schiebt oder so ein Teil. Ich habe fertig gewartet.

    Danke Stine, das wird kommen, denn ich weiß noch nicht, ob ich was leichtes oder robustes will.
     
    general und Stine gefällt das.
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.604
    Zustimmungen:
    1.464
    Ort:
    in den bergen
    teamplayer,
    ich würde mich auch mal bei scootern umgucken..........wenn ich das richtig verstanden habe,kannst du dich ja noch etwas bewegen.
    da gibt es ja auch welche mit dach,so das du auch bei schlechtem wetter rauskannst.
     
    teamplayer gefällt das.
  9. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke Katjes, die sind auch in der Überlegung. Hier um die Ecke könnte ich sogar gratis aufladen. Mal schauen, was ins Haus kommt.
     
    Katjes gefällt das.
  10. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    47
    @Lisa4720

    ich weiß nicht, was bei teamplayer pessimistisch rüberkommt? mußtest du dich schonmal mit dem thema rollstuhl beschäftigen?
     
    Uschi(drei) und teamplayer gefällt das.
  11. O-häsin

    O-häsin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    507
    Lisa, mir erschließt sich auch nicht, dass teamplayer überhaupt negativ oder pessimistisch hier rüberkommt. Für ihn ist auch das Thema Rollstuhl offensichtlich nicht negativ belastet, da er sich darauf freut. Ich für meinen Teil wäre froh, so weit wie sie zu sein.
     
    teamplayer gefällt das.
  12. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Lisa sieht die Welt, und scheinbar auch das Geschriebene hier, auf Ihre ganz eigene Art, habe ich immer wieder für mich festgestellt. Deshalb habe ich darauf gar nicht reagiert.

    Es gibt bei zerstörten Gelenken nichts zu genesen, Lisa. Auch mit meinem Körper habe ich Frieden geschlossen.

    Ich konnte einige Jahre die Wohnung nur unter größten Mühen verlassen und auch jetzt ist es sehr anstrengend und schmerzhaft.

    Mit diesem Hilfsmittel wieder raus zu können, ohne über Belastbarkeit nachdenken zu müssen, dann, wenn ich es will, ist toll. Eine Freiheit, auf die ich mich freue. Allein, spontan. Wenn ich irgendwo hin will, kann ich einfach los; muss nix organisieren, niemanden anrufen, nicht mehr warten. Das ist Lebensqualität.
     
    Resi Ratlos, Stine, Hibiskus14 und 5 anderen gefällt das.
  13. Lisa4720

    Lisa4720 Guest

    Das war nicht böse gemeint teamplayer und solltest du das in den falschen Hals bekommen haben, entschuldige ich mich vor mindestens 10.000 Leuten.;)
    Oder sind es mehr die hier das Forum anklicken?
    Es zeigt ja auch Größe das ein Mensch das kann.

    Unter anderem habe ich mich der Antwort von Kati angeschossen und sollte ein kleines Trostpflaster sein.:1luvu:

    Warum ich immer falsch verstanden werde?
    Muss allerdings auch zugeben das mein Deutschlehrer mich damals in der Schule deswegen auch in die Pflicht nahm.:p
    Und was der von mir wollte konnte ich nicht einordnen.
    Ich gebe mir Mühe und arbeite an mir:xyxthumbs:
    LG
    Lisa
     
  14. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    532
    Lisa es ist ganz einfach -- von oben nach unten vorgehen.
     
    Lisa4720 gefällt das.
  15. Lisa4720

    Lisa4720 Guest

    die Gedanken ordnen?:conehead:
    Manchmal bin ich wie ein zerstreuter Professor ich weiß.
    Sorry.
    Ich denke mit der Kirche um das Dorf und gerne bildlich.
    Jedenfalls finde ich alle Zettel wieder, die verlegt habe.:wink3:
    LG
    Lisa
     
  16. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Böse? Höchstens genervt, wenn ich mich nicht fremd schäme.
    Hauptsache, Du kannst Dich darstellen…


    Edit Korrektur
     
    #56 11. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
  17. O-häsin

    O-häsin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    507
    Hej,
    jetzt fallt bitte nicht über Lisa her. JEDER sieht die Welt mit SENEN Augen. Ich denk auch, dass sie es gut gemeint hat. Nur leider nicht auf teamplayer passend.
     
    general gefällt das.
  18. Lisa4720

    Lisa4720 Guest

    :).....Danke Häsin

    Teamplayer ,ich respektiere dich und wünsche mir das gleiche von dir und von anderen.
    Wir beide müssen ja nicht im Sandkasten Burgen bauen oder nach Schätzen buddeln.
    Du bekundest mir mit deiner Art und Unzugänglichkeit lieber aus dem Wege zu gehen und das werde ich respektieren.
    Ich suche auch nicht nach Fehlern bei anderen,:poke: sondern lieber nach Lösungen.:pinklove:

    LG
    Lisa
     
  19. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Norddeutschland
    Aus dem Weg gehe ich Dir schon, Lisa.
    Liebe häsin,

    über Lisa herzufallen. liegt mir fern, denn ich falle nicht über Menschen her. Sie haben ihre Meinung und ich meine.

    Aber, es gibt Menschen, die verpacken einfach alles in gut gemeinte Worte. Diese Menschen gehen mir persönlich erheblich auf den Senkel.

    Meine Lösung ist ganz einfach, ich habe sie praktiziert und werde es wieder tun: Ich ignoriere diese Worte weitestgehend. Es gibt Grenzen, nämlich dann, wenn ich mich abgrenzen möchte.

    Wer was wie sieht, bleibt jedem selbst überlassen, ich denke auch kreuz und quer. Solange mir diese Denkweise nicht aufgedrückt werden soll, also missioniert wird, bleibe ich friedlich. Das mag ich gar nicht. Ebenso, wie das verteilen offensichtlichen Halbwissens als absolute Wahrheit. Amen.
     
  20. O-häsin

    O-häsin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    507
    Da bin ich völlig d´accord mit Dir. Alles gut.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden