1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eis selber machen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 1. März 2015.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo.

    es erscheint ziemlich unwichtig,
    aber wenn man nicht mehr so
    raus kommt und eis über alles
    liebt...

    ich warte so auf Frühling und Sommer.
    ich liebe liebe liebe Eisbecher...
    komm ja aber nicht mehr hin.

    nun gibt es natürlich eis zu kaufen.
    Erdbeer. Schokolade. Vanille.
    aber ich stehe besonders auf
    Bananeneis. und das gibt es kaum.

    weiß zufällig irgendjemand eine
    Möglichkeit, wie man, gut schmeckendes
    Bananeneis, selber herstellen kann?

    gibt es ne gescheite eismaschine?
    oder schmeckt eis mit diesem eis-
    Zauber?

    liebe Grüße von puffel
     
  2. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffel,
    ich hab eine Eismaschine von Philips. Ein älteres Model aber noch voll funktionsfähig. Ich mach recht selten Eis. Wenn dann mache ich meist welches wenn überreife Bananen da sind. Es ist ganz einfach: Bananen mit Zitronensaft und Zucker pürieren, frische flüssige Sahne dazu, den Gefrierakku in die Maschine, einschalten, die Masse rein geben. Dann musst Du das ganze so 40 Minuten drin lassen. Die Maschine rührt das Ganze laufend durch und fertig ist der Eisgenuss.
    Ich mach manchmal auch gerne Eis aus gefrorenen Früchten, Zucker und Sahne. Alles in den Mixbecher geben und pürieren. Ich weiß halt nicht ob Du das körperlich noch kannst. Es ist die einfachste Art Eis zu machen und schmeckt gut.
    Ich muss aber eingestehen das ich ehr selten Eis mache. Meist kauf ich es, vor allem Vanille und Schoko.
    Eiszauber hatte ich schon, fand das aber nicht so toll. War mir zu umständlich.

    LG
    Tiger1279
     
    #2 1. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2015
  3. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Puffel,
    unsere Tochter hat letztens Tonkabohnen-Eis gemacht. Eine "Eismaschine" die man in die Truhe stellt und die dann Eis rührt, hat kläglich versagt. Es wurde nicht fest. So hat sie die Eispampe alle 1/2 Stunde aus der Truhe geholt und gerührt. Endprodukt war nicht schlecht, mir persönlich aber immer noch nicht cremig genug.
    Schönen Sonntag
    Snoopiefrau
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Puffelhexe,

    ich nutze den Thermomix und mache damit auch Eis. Dazu nehme ich nur Zucker und gefrorene Früchte. Man könnte das Fruchteis mit Joghurt oder Sahne verfeinern.

    Ich selbst habe noch kein Bananeneis gemacht, aber auch das gibt es für den Thermomix. Schau mal hier:
    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/bananeneis/178395

    Die Banane wird dafür in Stücke geschnitten und eingefroren.

    Wenn man eine Eismaschine hat, kann man die Früchte sicher ungefroren verarbeiten, weil das Eis danach noch gefroren wird.


    Hier einige Rezepte ohne Eismaschine

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1489701254117635/Bananeneis-sehr-cremig.html

    http://www.chefkoch.de/rezepte/175781077005940/Bananeneis.html

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1484601253704133/Bananeneis.html