Einstieg in den öffentlichen Dienst mit GdB - wer hat Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Primrose, 16. Mai 2012.

  1. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Katharina ich drücke dir alle beide:top::top:und wünsche dir alles Glück das der Arbeitgeber sich für dich entscheidet.

    Grüße an dich und deine Tochter, von Johanna-Beate!:fish:
     
  2. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Morgen früh ist es soweit... ich bin total aufgeregt. Aber ich hab ein sehr schönes outfit sehr günstig im ssv gekauft. Hatte lange keinen Blazer mehr.
     
  3. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Ich wünsche dir alles Gute!
     
  4. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    3.975
    Zustimmungen:
    3.095
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Katharina,

    dieses ist ein Glücksschwein...[​IMG]

    extra für Dich...............ich drücke Dir für morgen die Daumen....und jetzt wünsche ich Dir eine hoffentlich geruhsame gute Nacht...damit Du morgen frisch
    und in Deinem chicen neuen Outfit einen tollen Eindruck auf Deinen neuen Arbeitgeber machst....:)
     
  5. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Ich wünsche dir auch alles Gute für morgen!

    Du schaffst das, tschakka!
     
  6. moi66

    moi66 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    76
    Stimmt so nicht, siberpfeil...ausgeschrieben wird (zumindest bei uns) nur, wenn eine Stelle intern nicht besetzt werden kann - sei es wg. einer bestimmten Qualifikation oder aus Mangel an Masse.
    Jetzt werden zum Teil sogar Leute für den nichttechnischen Dienst gesucht, es wurde wohl nicht bedarfsgerecht ausgebildet.

    Katharina, ich hoffe, Du hattest Erfolg!
     
  7. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Danke Ihr Lieben!

    Es waren 3 Personen und ich wurde intensiv befragt. Ich glaube, sooo dusselig war ich nicht...

    Es gab über 160 Bewerbungen und davon wurden 15 eingeladen. Darauf bin ich schon stolz. Nächste Woche bin ich dann schlauer, fürwen sich der Bürgermeister entscheidet.
     
  8. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Auf den GdB wurde ich übrigens gar nicht angesprochen.
     
  9. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Da kannst du echt stolz sein, dass du zu diesen 15 gehört hat - besser als 145 andere zu sein.

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!
     
  10. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Ich freue mich für dich!
    Nun drücke ich dir die Daumen, dass man genau dich für die Arbeit haben möchte!
     
  11. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Gestern kam der Anruf.
    Sie fanden mich sehr gut und eine angenehme Person, aber es kam kein passendes "Teilzeit-Gegenstück". Also sind noch 2 Vollzeitkandidatinnen im Rennen.
    Ich wurde ausdrücklich dazu aufgefordert, mich bei der nächsten Ausschreibung wieder zu bewerben.
    Das ist sowas von blöd. Wäre mir lieber gewesen, ich wäre einfach nicht für die Stelle geeignet gewesen. Dann hätte ich einen klaren Grund für die Absage.
    Und wer weiß, wann mal wieder eine Stelle ausgeschrieben wird...
     
  12. moi66

    moi66 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    76
    nuja..

    natürlich wäre es schöner gewesen, wenn Du ein klares Ja bekommen hättest..aber auch bei einem Nein würdest Du jetzt grüblen, ob Du fachlich ungeeignet bist oder obs nur ne Ausrede war.
    Nimm es positiv, ich denke, der Anruf ist wirklich so zu werten. Und wer weiß...ganz häufig springen Bewerber doch noch ab, u.U. passiert ja doch noch was.
    Ich drück die Daumen!
     
  13. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Danke moi66,

    Trotzdem bin ich niedergeschlagen. Ich hatte so ein gutes Gefühl gehabt. Es wäre perfekt gewesen. Ein paar Tage brauche ich sicher noch, um das wegzustecken.
     
  14. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Das tut mir so leid, Katharina!
    Ich hoffe wirklich, dass du bei diesem Arbeitgeber eine erneute Chance haben wirst, denn mit einer solchen Begründung bist du bestimmt wieder im Rennen, sobald sie einen Teilzeitler suchen!
     
  15. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Danke Louki!

    So ein Anruf im Urlaub in Amsterdam war nicht gerade stimmungsfördernd.

    Zum Glück haben wir dort soviel unternommen, dass ich gut abgelenkt war.
     
  16. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    und Volltags probieren ????
     
  17. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Vermutlich ist es dafür zu spät. Allerdings habe ich vorhin eine Email hingeschickt, mit der ich mich evtl. komplett blamiert habe. Ich habe geschrieben, dass ich den Verlauf sehr bedaure und wenn es noch eine Chance gäbe, Vollzeit arbeiten würde. Und dass es nicht einfach nur ein Job gewesen wäre. Und dass ich so eine Mail noch nie nach einer Absage geschrieben habe, es mir aber wichtig war, mir das von der Seele zu schreiben.

    Ich musste aufpassen, dass es nicht übertrieben emotional wird.
     
  18. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Katharina - ich kann dich voll verstehen....

    Ich habe das alles mit meiner Tochter durch.... im Endeffekt habe ich sogar mal bei einem absagenden AG angerufen- weil das schon nicht mehr mit rechten Dingen zu gehen konnte-" dachte ich"!!!
    :o
    Blamieren hin -blamieren her - der
    Mensch möchte einfach Klarheit. Und darum verstehe ich dich.

    Nur wie ich schon in einem meiner vorhergehenden Beiträgen schrieb - zum größten Teil werden Leute für Neubesetzungen( gerade im öffentl. Dienst) aus den eigenen Reihen genommen - es sei denn es ist nicht genug eigenes Personal da - bzgl. Fachrichtung etc.

    Darf ich mal fragen .was du für eine Ausbildung hast?? gerne auch PN.

    LG
     
  19. Primrose

    Primrose Kleiner Wollmops

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Schade, dass es bei dir so gelaufen ist Katharina.
    Bei mir ist es in dem Punkt auch zu keinem happy end gekommen, vom ÖD lasse ich jetzt ganz die Finger, wurde mehr als enttäuscht, meiner Meinung nach gehen sie dort mit Leuten, die eine Behinderung haben nicht anders um, als mit anderen.

    lg
     
  20. Katharina B

    Katharina B Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Mir ging es ja eher um die Tätigkeit. Ich arbeite einfach sehr gerne am Empfang. Der Verdienst wäre allerdings nicht zu verachten gewesen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden