1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstellung auf Humira im KH ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von zap, 20. Mai 2008.

  1. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo zusammen !! :a_smil08:

    Hatte heut mal wieder meinen Termin bei der Rheumatologin und, nachdem Sulfasalazin wegen NWs abgesetzt werden musste, soll ich nun auf Humira eingestellt werden.
    Nun dachte ich ja, dass das, wie beim Mtx, gleich in der Praxis gemacht werden kann, aber sie sagte, dass die Einstellung im KH gemacht werden muss. Sie sagt, es würde sich da um ca 3 Tage handeln. Jetzt will sie gleich selbst in der Klinik anrufen und einen Termin machen (sie möchte es dringend machen).
    Ist das immer der Fall, dass man zur Einstellung ins KH muss ? Was wird in der Klinik gemacht ?
    Wäre ganz lieb, wenn mir das jemand erklären könnte.

    Ganz liebe Grüße von z.gif ap !!! :a_smil08:

    kiffer.gif
     
  2. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Humira

    Hallo Zap,

    also ich wurde auch auf Humira umgestellt.
    Ich habe von meinem Rheumatologen das Rezept bekommen (die Rheumaklinik hat das angeordnet oder vorgeschlagen) und dann konnte ich mir das gleich alleine spritzen.
    Bin es ja durch MTX gewöhnt.
    Keine Ahnung warum Du in die Klinik sollst.

    Auf jeden Fall drücke ich Dir die Daumen, das Du gut mir Humira zurecht kommst. Mir hat es bis jetzt sehr gut geholfen und das alles ohne Nebenwirkungen, außer manchmal ne Rötung an der Einspritzstelle.

    Alles Gute

    Sandra
     
  3. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Danke Sandra !! :a_smil08:
    Na ja, meine Rheumatologin sagte, dass sie die Einstellung im KH machen lässt, da dort gleich der TBC-Test und wohl andere gemacht werden können. Ich dachte ja auch, dass ich Humira gleich selbst spritzen kann. Hab ja auch Mtx zum spritzen. Na, wenns nur 3 Tage sind, mags ja gehen.
    Wie ich lese, scheint Humira bei Dir ja gut zu wirken. Ich drücke Dir die Daumen, dass das so bleibt !! :top:

    Liebe Grüße von z.gif ap !!! :a_smil08:

    zunshine.gif
     
  4. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Humira

    Hallo Zap,

    ja,ich vergaß. Manmuss javorher denTBC Test machen und eine Röntgenuntersuchung der Lunge.
    Ist ja auch nicht schlimm, wenn die das alles gleich vor Ort machen.Läßt Du es beimHausarzt machen (TBC), danndauert es doch wieder ein paar Tage mehr.
    Und sobald alles okay ist,dann kannst Du ja gleich mit Humira starten
    Ja,bei mir hilft Humira (in Verbindung mit MTX und Korti) sehr gut.Ich bin zufrieden. Hoffe auch das es so bleibt.
    Hat zwar ein paar Spritzen gedauert - ich glaube 3 waren es (dachte schon es wird nichts)- aber dannwa es wunderbar.
    Den TBC und Lungenröntgenmusst Du machen, da Humira nicht wie MTX auf die Leber achlägt,sondern auf die Lunge. Aber wenns hilft, nimmt man ja einiges in Kauf.
    Alles Gute für Dich

    Sandra
     
  5. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Echt geht Humira auf die Lunge?
    Ohoh, naja bei mir ist das ja angedacht, und habe heftiges Asthma, ob das dann was wird?
    Ich drücke euch allen die Daumen.
    Mal sehen was mein Doc am Dienstag sagt....
     
  6. Hieske

    Hieske Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Ostfriesland
    deswegen bin ich wohl kurzatmiger geworden, spritze seit März 07 Humira und ich dachte es liegt an den zu vielen Kilos.
    LG aus Ostfriesland Hieske:top: