1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einen Baum...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mieze1960, 2. Oktober 2011.

  1. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Berlin
    ...verpflanzt man nicht.

    Hallo,

    das trifft nicht nur auf Bäume zu, sondern auch auf alte Papageien. Koko, die Venezuela-Amazone meiner Mutter ist mal wieder zu Besuch bei mir und es ist nicht immer ganz leicht mit ihr.

    Sie ist bereits 44 Jahre bei uns und damals waren die Haltungsbedingungen für Papageien mindestens genauso furchtbar, wie für Wellensittiche. Es wurde also alles falsch gemacht, was falsch zu machen ist, aber es ist unheimlich schwer, an den Zuständen jetzt noch was zu ändern. (Venezuela-Amazonen werden etwa 40 Jahre alt)

    Sie ist jedem anderen Käfig gegenüber sehr misstrauisch. Es hat gute 2 Jahre gedauert, bis sie sich in dem größeren Käfig zuhause bei meiner Mutter auf die verschiedenen Ebenen getraut hat. Bei mir hier hat sie nun einen anderen Käfig, aber auch hier kann sie sich nicht so recht mit den verschiedenen Ebenen anfreunden. Immerhin geht sie inzwischen überhaupt schon freiwillig rein und bleibt nun nicht immer nur in ihrem kleinen Transportkäfig. Damit sie nicht nur ängstlich auf einem Fleck sitzt, hat sie nun eine "Maisonette-Wohnung".

    Gefressen wird nur in Gesellschaft. Wenn ich nicht danebensitze und auch was esse, würde sie glatt verhungern. Im Moment bin ich froh, dass sie nicht in voller Lautstärke losschreit, wenn ich auch nur in die Küche gehe und sie mich nicht mehr sieht. Sie ist eben nicht gern allein. Aber obwohl ich Urlaub habe, kann ich es nun mal nicht ganz verhindern, dass ich auch mal das Zimmer verlassen muss.

    Abends, wenn Zeit zum Schlafengehen ist, darf ich ihr gnädigerweise den Kopf kraulen. Aber bei allem muss ich aufpassen, dass sie mich nicht beisst, denn sie ist sehr eifersüchtig auf meine Wellis.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    @ Mieze,

    das ist ein schönes tier aber wo sind die bilder der Wellis,

    ich habe zur zeit keine haustiere aber ich muss dir in deinem beitrag rechtgeben.

    mein herz schlägt was vögel anbelangt sehr für wellis, weil ich als kind auch ein pärchen hatte,

    vom grunde her bin ich aber mehr ein hunde mensch aber

    am liebsten hätte ich hunde katzen und vögel, :p:p:p:p:p

    nur dann käme ich nicht mehr nach mit der versorgung und dem streicheln und pussieren:D:D:D:D:D

    es ist schön jmd zu haben der eien so nimmt wie man ist egal wie ohne bewertung :vb_redface::vb_redface::vb_redface::vb_redface::vb_redface: