1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Weisheit der Dakota Indianer....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von emanon, 18. Juli 2002.

  1. emanon

    emanon Guest

    ....besagt: " Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab."

    Im Berufsleben aber gibt es oft unterschiedliche Strategien in so einer Situation zu handeln:

    1. Wir besorgen eine stärkere Peitsche.
    2. Wir wechseln den Reiter.
    3. Wir sagen :"So haben wir das Pferd doch immer geritten."
    4. Wir gründen einen Arbeitskreis, um das Pferd zu analysieren.
    5. Wir erhöhen die Qualitätsstandards für den Beritt toter Pferde
    6. Wie besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet.
    7. Wir bilden eine Task Force, um das tote Tier wiederzubeleben.
    8. Wir schieben eine Trainingseinheit ein, um besser reiten zu lernen.
    9. Wir stellen Vergleiche unterschiedlich toter Pferde an.
    10.Wir ändern die Kriterien, die besagen, ob ein Pferd tot ist.
    11.Wir kaufen Leute von ausserhlab ein, um das tote Pferd zu reiten.
    12.Wir schirren mehrere tote Pferde zusammen, damit sie schneller werden.
    13.Wir erklären:"Kein Pferd kann so tot sein, dass man es nicht noch reiten kann."
    14.Wir machen zusätzliche Mittel locker, um die Leistung des toten Pferdes zu erhöhen.
    15.Wir erstellen eine Studie, um zu sehen , ob es billigere Berater gibt.
    16.Wir kaufen etwas zu, das tote Pferde schneller laufen lässt.
    17.Wir erklären, dass unser Pferd "besser, schneller und billiger" tot ist.
    18.Wir bilden einen Qualitätszirkel, um eine Verwendung für tote Pferde zu finden.
    19.Wir überarbeiten die Leistungsbedingungen für tote Pferde.
    20.Wir richten eine unabhängige Kostenstelle für das tote Pferd ein.

    ....ja und nun könnt ihr getrost das tote Pferd austauschen : gegen unser Gesundheitswesen, Arzneimittelindustrie oder Rentensystem....
     
  2. Hulda

    Hulda Guest

    Hallo

    Kenne ich schon is was zum nachdenken und na freut mich zu hören das du
    dich dafür interesierst mitakuje ojashin
    Hulda
     
  3. emanon

    emanon Guest

    an Hulda

    "Mitakuje Oyasin"

    Visionen sind Spiegelbilder unser spirituellen Urkräfte. Es sind erlebte Momente, die uns in einer andern Bewusstseinsebene begegnen.

    Visionen sind aufgeschlagene Seiten Deiner Seele, aus denen Du lesen und lernen kannst. Visionen sind sichtbar gewordene Kräfte Deiner Selbstheilung.


    Hanblecheyapi

    “Sonne ich danke Dir, dass Du uns auch heute mit Deinem Licht Wärme und Energie spendest. Ich danke Dir für diesen herrlichen Morgen.

    Wärme meinen Körper und lass mein Herz im Innern erstrahlen. Wecke all die Tiere und Pflanzen um mich herum aus Ihrem Schlaf, schenke Ihnen einen schönen Tag.

    Liebe Sonne, schick den Menschen Frieden und zaubere Ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

    Lass Sie all das Schlimme und Böse vergessen und beschütze die Kinder auf der ganzen Welt. Lass uns einen lustigen Tag haben.”

    ...in diesem Sinne Hulda, einen schönen Tag....
     
  4. Re: an Hulda

    ich kenne zwar keine indianer weisheiten aber diese 20 strategien passen zu 14377384%
     
  5. Hulda

    Hulda Guest

    Re: an Hulda

    Geister der Natur

    Ich war hier vor dem Regen und der wilden See
    Ich war hier vor dem schnee und dem Hagel
    Ich war hier vor den Bergen und den Winden.
    Ich bin der Geist den Natur.

    Ich bin in dem Licht,das die Erde erfüllt,
    und in der Dunkelhiet der Nacht.
    Ich gebe der Natur ihre Farben,
    den ich bin im Wachsen
    und in den Früchten der Natur.

    Und ich bin auch in der Natur dort,
    wo man geheimnisvolle Weishiet findet.
    Ich bin in euern Liedern und in eurem Lachen.
    Ich bin in den Tränen,die aus dem Kummer fliesen.
    Ich bin in den hellen,frohen Augen der Kinder.
    Ich bin in den Gedanken,die Einigkeit geben,
    Erfüllung und Einssein.

    Ich bin in den Bergen
    als ein gewolltes Zeichen für die ganze Menscheit,
    wenn das Anglitz der Erde verunstalltet wird,
    Da man ihre geistige Gestallt nicht mehr erkennt.
    Ich bin in Euch,
    wenn ihr den einfachen Weg
    des Roten Mannes geht.

    Ich bin in Euch,
    wenn ihr liebe zum Menschen zeigt,
    denn auch ich gebe Liebe denen,die lieben
    Ich bin im Wiederhall der Liebezwischen den Menschen,
    denn dies ist ein Weg,
    der den Segen und die Erfüllung
    des Großen Geistes
    finden wird.

    Anonym

    Danke und auch dir einen schönen friedvollen Tag emanon

    Hulda
     
  6. phytonia

    phytonia Guest

    Re: an Hulda und Emanon

    Hallo Ihr Zwei,

    finde die indianischen Weisheiten sehr schön.

    Erinnert mich sehr an Friede, Harmonie, Eins sein mit der Natur und an noch viele weitere positive Dinge in unserem Leben, die leider in unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft kaum noch eine Wertigkeit haben!

    Wie findet Ihr die Fähigkeiten der Shamanen???? Fasziniert mich sehr!


    Einen lieben Gruß zum Wochenende
    und viele schöne Momente

    wünscht Phytonia / Susanne
     
  7. emanon

    emanon Guest

    an elmar die ameise

    hallo elmar,

    du kennst zwar keine indianer weisheiten, aber zumindest die grundkenntnisse zu bestimmten, den geist reinigenden riten ist dir als McTüte doch auch nicht fremd.

    grinsegruss von emanon