1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eine neue mit vielen ???

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Mama Julchen, 2. Juli 2009.

  1. Mama Julchen

    Mama Julchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin die Neue mit den vielen ???
    Ich bin 44 Jahre alt. Seit letztem Jahr habe ich die Diagnose Athrose im Knie 3.Grades.Nach meiner Spiegelung im Juli 09 renne ich von einem Arzt zum nächsten keiner kann helfen.Am Montag war ich zur Syintigraphie mit dem Ergebnis Athrose Knie was ich ja wußte.Dann kamen eine beginnende PCP und beinnende Sacroiliitis dazu. Bluttests haben kein Rheuma und Entzündungswert angezeigt. Mit den beiden letzten Diagnosen betrete ich nun Neuland. Wie geht die Behandlung weiter,wo ist eine gute Klinik oder Rheumatologe und und und. Ich würde mich freuen ganz viele Informationen zu bekommen.
    LG Mama Julchen
     
  2. Klaudia040272

    Klaudia040272 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gleiche Symptome wie meine Tochter?

    Hallo!
    Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen. Meine Tochter hatte fast die gleichen Beschwerden wie du, nur aus dem Iliosacralgelenk ausgehend. Die Krankheit, die sie hat, kennt nicht jeder Arzt. Erkundige dich mal im Internet auf CRMO - Chronisch rekurrierende multifokale Osteomyelitis. Meinen Beitrag unter diesem Thema habe ich heute im Chat veröffentlicht. Vielleicht kann ich dir damit helfen. Diese Krankheit trifft auf Erwachsene auch zu!

    Gruß K.
     
  3. Mama Julchen

    Mama Julchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu

    Hallo Klaudia
    danke für Deine Antwort ich bin für jeden Tipp Dankbar. Bin ja auch noch absulter Neuling auf dem Gebiet Rheuma und weiß nicht was noch auf mich zu Kommt.Hatte mit allem aber nicht mit der Diagnose des Nukleamediziners gerechnet.Weil im Blut bislang nichts festgestellt worden war.Ich hoffe Deiner Tochter geht es gut.LG Mama Julchen
     
  4. ghut-mann

    ghut-mann ghuti

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am letzten eck von bayern
    hallo mama julchen

    :petals: wilkommen!
    bin auch neu u. hier findest du sicher gute gesprächspartner.
    die sind lieb, hilfsbereit u. richten dich auf, wenn du das brauchst:biggthumpup:
    :wave:also bis bald. grüße gabi
     
  5. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    herzlich willkommen mama julchen.