1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Neue in der Runde & viele Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Fiona, 21. August 2004.

  1. Fiona

    Fiona Guest

    Hallo....

    ich stelle mich erstmal ein bisschen vor.

    Ich bin 28, komme aus der Nähe von HH und habe seit 17 Jahren Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen etc.

    Im Jahr 1999 kam die Diagnose Fibromyalgie dazu und seit dem leider immer mehr Diagnosen dazu.
    Habe seit 1999 verdamt viele Therapie durch, ob Saroten, Infusionen, Diclo, Celebrex, KG, Massagen, Wärme, Schmerztherapie, Akupunktur etc. also ich weiß erhlich gesagt nicht, was ich an Therapien nicht hatte :rolleyes:

    Hier im Norddeutschen Raum, ist es sehr mager mit dem Rheumatologen, daher bin ich bei einem guten Orthopäden in Hamburg, der sich sehr gut auch mit Rheuma auskennt.
    Denn außer kurz nach der Fibrodiagnose kam die die Diagnose cP dazu, jedoch seronegativ.
    Außer der Fibro, seronegativen cP, Bandscheibenprotrusionen, Schleimbeutelentz. sowie Sehnenscheidenentz auch noch Spondylose dazu.

    Tja nun bekomme ich seit ca. März 04 eine Stosstherapie mii Corti, in der Anfangszeit hat es sehr gut geholfen, dann war Gewichstzunahme und ich habe mich einfach im falschen Köprer gefühlt, schlechte Laune ohne Ende etc.

    Nun soll ich ins St. Josef Stfit nach Sendenhorst für 10 - 14 Tag stat. zur Diagnostik und Medieinstellung.

    Wer hat Erfahrungen mit Sendenhorst :confused:

    Bin für jede Antwort dankbar.

    Danke für die Geduld und fürs Zuhören...ähmm besser lesen!

    Fiona
     
  2. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Fiona,

    ich begrüße Dich hier bei Rheuma-Online.
    Ich glaube, ich bin die Älteste hier in der Runde, nämlich 67 Jahre alt.
    Du wirst Dich hier mit vielen austauschen können
    und Spaß wirst Du auch bekommen.

    Hier waren schon sehr viele in Sendenhorst. Man hört nur Gutes
    von dieser Klinik. Ich denke, einige werden sich melden, wenn sie
    diesen Thread sehen.

    Ich hab Dir hiermal eine Verknüpfung hergestellt, wo auch
    nach Sendenhorst gefragt wurde.

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=13320&highlight=Sendenhorst

    Viele liebe Grüße und viel Erfolg

    Neli
     

    Anhänge:

  3. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo fiona,

    herzlich willkommen bei uns in r-o!!

    ich bin 40j. habe seronegative cP, Psoriasisathritis, Fibro, osteoporose, arthrosen, skoliose, bandscheibenprolabse und noch viele andere dinge die kein mensch braucht und ich wohne im ruhrgebiet.

    zu sendenhorst kann ich dir aus persönlicher erfahrung nichts berichten da ich in dieser klinik noch nicht wahr (leider wäre da wohl besser aufgehoben gewesen)
    aber ich habe hier ein paar links für dich, da dies hier schon sehr oft ein thema war, du kannst auch selbst nochmals suchen in dem du oben auf forum durchsuchen gehst und dort dann sendenhorst eingibst.

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=12962&highlight=Sendenhorst

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=7854&highlight=Sendenhorst

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=13320&highlight=Sendenhorst

    dies sind jetzt nur ganz wilkürlich ausgesuchte links, es gibt dort noch so viele mehr, das würde hier den rahmen sprengen, aber hier erfährst du schon mal wie positiv alle dort wieder raus gekommen sind und wie gut es ihnen getan hat.

    ich wünsche dir dort viel erfolg, das sie dir dort gut helfen können und du mit wenigeren schmerzen heim darfst und dich besser fühlst!

    nochmal herzlich
    [​IMG]
    lieben gruß
    elke
     
  4. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Fiona,

    herzlich willkommen im Forum von Rheuma-Online.

    Du wirst dich hier sicher wohl fühlen. Allerdings muss ich dir sagen, (ich glaube, das wurde bisher noch nicht erwähnt) R-O macht süchtig, aber es hat angenehme Nebenwirkungen :D

    Bin 52, habe Polyarthrose, Fibro, Bandscheibenprotrusionen, Skoliose, Kyphose, Lordose, Schleimbeutelentzündung. Es liegt noch mehr im Argen, was aber noch abgeklärt werden muss. Wohne in Süddeutschland und kenne deshalb die Klinik in Sendenhorst nicht. Sie hat aber einen sehr guten Ruf.

    Ich wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt in der Klinik und eine, für dich die beste, Medikamenteneinstellung.

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Willkommen Fiona!

    Zu Sendenhorst kann ich Dir leider kaum etwas sagen, da ich in Österreich wohne. Aber das, was ich hier über die Klinik gelesen habe, klingt überwiegend sehr positiv. Warst Du schon mal auf dieser Seite? http://www.st-josef-stift.de von dort zur Rheumatologie.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  6. Fiona

    Fiona Guest

    Danke

    Ihr Lieben.....

    aber den Link von Sendenhorst kenne ich schon lange :D Nur leider gibt es dort keine Erfahrungsberichte.
    Und ich dachte eben, hier wäre ich eben richtig aufgehoben :rolleyes: , weil vielleicht war ja der eine oder andere dort und hat nicht nur "gehört" das es dort gut ist.

    Denn gehört, das es dort gut ist in der Klinik, habe ich auch bereits :)


    Aber vielleicht kommen noch "persönliche und LIVE" erlebte Erfahrungen aus Sendenhorst.

    VG

    Fiona
     
  7. Valanessa

    Valanessa Guest

    Willkommen

    liebe Fiona! Zu deiner Frage nach Sendenhorst kann ich dir von meinen Erfahrungen in dieser Klinik nur positives sagen. Ich war am Anfang diesen Jahres zum ersten Mal dort und habe mich ebenso das erste Mal richtig verstanden gefühlt. Das Ärzteteam dort ist sehr kompetent und nimmt sich für deine Frage Zeit !! Auch das übrige Personal ist echt super nett gewesen. Alle Abteilungen wahren gut ausgestattet. eben der Krankengymn Abt. hat mir auch die Ruhezone unheimlich gut gefallen-ein total super Raum zum entspannen-solltest du dir unbedingt mal ansehen, wenn du da bist. ebenbei gibt es auch noch eine Kältekammer und andere Kaltluftanwendungen. Zur Lage der Klinik ist nur zu sagen, wenn du noch einigermaßen gut zu Fuß bist lohnt sich ein kleiner Spaziergang in den Ort. Ebenso ist der Klinikeigene Garten sehr schön. Also alles in allem hat mir der Aufenthalt sehr gut gehtan.
    Hoffe das ich dir einen kleinen Einblick vermitteln konnte. Bei weiteren Fragen schick mir doch ne PN.

    Lieben Gruß
    Karin
     
  8. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    hallo fiona,

    herzlich willkommen hier bei r-o.

    die links (bis auf den von st-josef) die dir hier aufgezeigt wurden sind links zu erfahrungsberichten von usern.

    also eigene erfahrungen die hier offen gelegt wurden.mit deinen worten "liveberichte";)

    das ist doch das was du wolltest,oder?

    es gibt zeiten,da sind gerade die user, die du mit deiner frage ansprichst nicht im forum und an anderen tagen wiederum andere.manches mal haben die user,die diese erfahrungen haben auch keine lust nochmal das gleiche zu schreiben (oder es geht ihnen nicht gut)und an anderen tagen geht es ihnen leicht von der hand.:)

    also auch ich habe gutes hier gelesen,wie auch gutes direkt von einer mir nahe stehenden person die dort gewesen ist gehört etc.!

    aber eben auch nur gehört....aber eben auch von selber dort gewesenen:D usern.

    viel spaß beim stöbern in den erfahrungsberichten......

    liebi
     
  9. Über-Ich

    Über-Ich Guest

    Hallo Fiona,

    ich bin auch noch relativ neu hier und möchte dich auch willkommen heißen!
    Die RO-User/innen sind sehr lieb und nett-du wirst dich hier sicher wohl fühlen!
    Von einem sehr netten Arzt (der den Chefarzt der Rheumatologie in Sendenhorst auch persönlich kennt)habe ich gehört,daß die Klinik (St-Josef-Stift)sehr empfehlenswert ist!
    Ich hoffe,daß du dort die Hilfe und Unterstützung bekommst,die du brauchst!
    Viele Grüße vom Über-Ich
     
  10. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hi fiona,

    auch von mir ein herzliches Willkommen im Club der Rheumis :D .

    sicherlich wirst du hier noch einiges über Sendenhorst erfahren, es waren wohl schon viele dort und man hört immer nur Positives.

    ich selber habe nur eine Ergotherapeutin die sehr lange dort gearbeitet hat und die ist echt super und schwärmt ununterbrochen von dieser Klinik.


    Liebe Grüße
    aus Hessen

    ulla
     

    Anhänge:

  11. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fiona,

    herzlich willkommen!

    Ich war im Mai (zusammen mit Valanessa und noch einigen anderen hier :D ) in Sendenhorst und bin sehr gut behandelt worden. Was teilweise ein wenig zu wünschen übrig ließ war die Kommunikation zwischen der Anmeldung im Therapiezentrum und den Therapeuten (genauer gesagt lag es an einer neuen Terminsoftware :D ) Naja, und das Essen war manchmal auch nicht das was man bestellt hatte (lag ebenfalls an einer neuen Software :D :D ) Ich hoffe das hat sich im November gegeben, wenn ich wieder hingehe.

    Alles in allem waren die Schwestern, Ärzte und Therapeuten sehr freundlich und haben versucht zu helfen wo es geht.

    Lieben Gruß Katharina