Ein Neuer im Forum

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von BitSchubser, 22. März 2017.

  1. BitSchubser

    BitSchubser Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.

    Mein Name ist Daniel bin 30 Jahre alt und lebe am schönen Rande des Ruhrgebiets mit Ausblick in das Münsterland.

    Vor rund einem Monat wurde bei mir eine Polyathritis diagnostiziert. Befallen waren im besonderen meine Kniegelenke und die Fingergelenke. Die rechte Hand war sogar so schlimm, dass ich zuerst einen Cortisonstoß bekommen habe, um die Schwellung zu unterbinden und meine Hand überhaupt wieder benutzen zu können. Erschwerend kommt für mich noch mein Morbus Crohn hinzu. Laut meiner Rheumatologin passt aber alles super ins allgemeine Bild.

    Nur mit dem Morbus Crohn wurde mir ein GDB von 30 anerkannt.

    Aber genug von den Krankheiten und nun wieder zu mir.

    Bin aktuell in einer Umschulung zum Anwendungsentwickler und werde im Sommer meine Prüfung ablegen. Nach Jahren im Maschinenbau hat mein Körper das nicht mehr mitgemacht, doch nun habe ich einen Betrieb gefunden, der mit meinen Einschränkungen gut leben kann und ich erst recht mit ihm.

    Konnte ihm offen von meinen Problemen bei der Nutzung meines Arbeitsplatzes sprechen und er ist direkt auf meine Ideen eingegangen und haben meinen Arbeitsplatz für mich gut nutzbar gestalltet. Zu meinen Hobbies gehören das Rollerfahren und mein Hund. Leider ist es mir nicht mehr möglich in einem angemessenen Rahmen Fahrrad zu fahren, doch dank kleiner Hilfsmittel ist es mir dennoch möglich mir den Wind um die Ohren wehen zu lassen.

    Nunja das erst einmal zu mir. Freue mich auf regen Austausch mit anderen Betroffenen und hoffe die eine oder andere Idee aufnehmen zu können, um das Leben mehr genießen zu können.

    Schöne Grüße
    Daniel
     
  2. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    848
    Ort:
    Hamburg
    Herzlich willkommen bei RO.
    Hier kannst viel nachlesen. Zum Morbus Crohn "passt" tatsächlich deine Begleiterkrankung.
    Genieß deine Hobbys und deine neue Arbeit, denn mit einer rechtzeitig beginnenden Therapie.......
    Einen regen Austausch wünsche ich dir.
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4.215
    Ort:
    in den bergen
    hallo daniel,
    herzlich willkommen auf ro !

    toll,dass du das mit deinem arbeitsplatz so positiv lösen konntest :top:

    hobbys pflegen ist wichtig,dein 4-beiner hält dich auch bestimmt gut in bewegung :)

    lass dich nicht unterkriegen ! ich hoffe,du bekommst eine gute basis,so dass sich deine einschränkungen in grenzen halten!

    mit deiner neuen diagnose,würde es evt. sinn machen beim versorgungsamt einen verschlechterungsantrag zu stellen.ab einem gdb von 50% würden dir 5 tage sonderurlaub zustehen.

    liebe grüße
    katjes
     
    #3 22. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2017
  4. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Guten Morgen Daniel und herzlich Willkommen.

    Bist du Rechtshänder und kannst du überhaupt normal am PC arbeiten?
     
  5. BitSchubser

    BitSchubser Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flocke.
    Ja ich bin Rechtshänder. Nunja es gibt da so einige Tricks und Kniffe wie man trotzdem einen PC gut bedienen kann.

    Die erste wichtige Anschaffung sollte ein geeignete Tastatur sein. Habe mir eine mechanische Tastatur von Cherry angeschafft dadurch ist es möglich mit nur ganz geringem Druck die Tasten zu drücken. Den Druckpunkt der Tastatur ist durch die Auswahl eines passenden Switches für einen anpassbar. Habe zum Beispiel das Problem, dass ich den Endpunkt der Taste nicht so gut auf einer regulären Tastatur spüre. Bei den blueswitches von Cherry wird dann ein akustisches Feedback wie bei einer Schreibmaschine ausgelöst.

    Programmieren ist dank einer guten IDE auch kein Problem mehr.

    Ich nutze beispielsweise an stark angepasstes NetBeans. Dies macht aus einem "sout" nur durch ein Tab ein System.out.println("");

    Somit kann ich ganz entspannt mit der linken Hand die Tastatur bedienen und muss nur 10% wirklich selber schreiben.

    Eine Maus nutze ich gar nicht mehr. Um mein Handgelenk zu entlasten nutze ich nur noch Trackballs. So kann ich meine rechte Hand entspannt ablegen und muss nur kleine Bewegungen mit den Fingern machen. Gehört aber einiges an Übung dazu. Nur naja "spielen" ist mit so einem Setup leider nicht möglich.

    Am wichtigsten ist aber das dynamische Sitzen für mich. Je nach wohlbefinden wechsel ich gerne zwischen liegen, stehen, sitzen oder einfach mal den alten Bekannten Gymnastikball. So verharre ich nicht in einer festen Position, was ich doch am Abend merken würde.

    Also bei Fragen, was so am PC möglich ist könnt ihr mich ruhig ansprechen. Da gibt es wirklich unzählige Möglichkeiten.

    Gruß
    Daniel
     
  6. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Eventuell komme ich tatsächlich drauf zurück.
    Also nicht weglaufen :vb_cool:
     
  7. BitSchubser

    BitSchubser Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nein nein Flocke das habe ich nicht vor. Ein reger Austausch ist schon sehr sehr wichtig.

    Gruß
    Daniel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden