1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Hallo in die Runde

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Kirstin, 24. August 2010.

  1. Kirstin

    Kirstin nur keine Langeweile ;-)

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Baden-Baden
    Hallo ich bin die Kirstin ;)
    Ich bin 37 Jahre und aus dem Raum Baden-Baden .
    Ich habe 2 Söhne und einen Mann :o
    und dazu noch eine ganze Herde Sachen die ich nicht brauche wie zum Beispiel Hashimoto Thyreoiditis ,Sarkoidose ,Zöliakie ,Kleinigkeiten wie Neurodermitis Geschwüre hier und da und seit ein paar Monaten Rheumatische Arthritis !
    Tolle Sammlung -doch so allmählich reicht es mir .
    Vor allem ist es gar nicht so leicht gehör zu bekommen beim Arzt .

    Angefangen hat es mit Rheuma im Frühjahr -ich hatte zwar schon vor ab Probleme mit den Fingern ein stechen hier und da und auch mein Mittelfinger ist leicht deformiert ,doch es hies ach ich soll mich nicht so anstellen ist ja alles nicht so schlimm ,der Rheuma Arzt sagte vor 2 Jahren ohne mich genauer zu betrachten -ne sie haben kein Rheuma und schickte mich wieder nach Hause - so und dann hatte ich auf ein mal immer wieder diese Geschwollenen Knöchel ,ich dachte nicht an Rheuma ,ich dachte mensch wo hast du nur den Fuß angeschlagen ?
    Und nach so 4 Tagen ging ich dann doch zum Arzt dieser schaute den einen Fuß an und meinte er wolle auch den anderen sehen ,ich nee da hab ich nichts ,er ich möchte ihn trotzdem sehen :o .
    Er sah und meinte oh da fängt es auch schon an -ich was ? Er Rheumatische Arthritis und verschrieb mir Ibuprofen Al 800 retart !
    Ich nah sie 2 Tage und bekam so starke Bauchschmerzen das ich ihn noch ein mal aufsuchte -er gab mir Pantoprazol Heumann 20 mg .
    Kurz danach war es ert mal alles wieder vergessen .

    Bis vor einer Woche ich hatte so starke schmerzen ,das ich mir von einem anderen Arzt -meiner war im Urlaub die Tabletten + Magenschoner verschreiben lies Gemeinschaftspraxis - doch 6 Tage drauf bekam ich wieder starke Bauschmerzen und die Schmerzen ließen nicht nach im gegenteil -es zieht durch den ganzen Fuß von den Zehen bis ins Knie und dann geht es weiter vom Becken bis hin zum oberen Rückrad (ich hatte mal einen Genickbruch und diese Stelle ist Dickgeschwollen )

    Als dann mein Arzt wieder zurück war ,ging ich hin und bekam einen Telefonkorrespondenz net nicht :o und er meinte ich solle morgen mich noch mal melden da wären dann die ersten Blutergebnisse da und er würde dann vielleicht Cortisonspritzen ,heute rief ich allso an und man sagte mir ach die Werte sind nicht all zu hoch so bei 7 ? und das wäre nicht bedenklich -ich äh ich hab schmerzen ich vertrage die Tabletten nicht mehr -habe Dünnfall und Muskelkrämpfe und wolle doch am Sonntag in Urlaub -die Sprechstundenhilfe richtete mir darauf aus ich soll mich noch mal am Donnerstag melden da wären dann die anderen Ergebnisse da ?

    Was ist den das für ein spiel -warum schickt ein Hausarzt einem nicht einfach zum Facharzt wenn er eh keine Zeit hat ?????? Wo bei die ja auch nichts Taugen sorry meine Erfahrung .
    So viel erst mal mehr weiß ich nicht nur das mich die Finger und der Rücken und die Füße abwechselt schmerzen und das wo doch die Werte gar nicht so schlimm sind .
    allesscheiße eure Kirstin:dozey:
     
  2. Kirstin

    Kirstin nur keine Langeweile ;-)

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Baden-Baden
    ich noch mal -kann man Rheuma auch in den Augen haben -habe so was gerade wo gelessen - meine Augen brennen seit einigen Tagen und ich dachte das es die gutartiegen:oGeschwüre sind .
     
  3. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Kirstin,

    Herzlich Willkommen!!!

    Dich hat es ja ganz schön erwischt, laß dich mal umärmeln {{{ }}}
    Ich denke auch, du solltest zu einem Facharzt und zwar zum Rheumatologen, am besten einen internistischen. Oder wenn ihr eine Rheumaambulanz in der Nähe habt dann laß dich dahin überweisen.
    Du solltest mal richtig durchgecheckt werden :top:

    Nimmst du für die Sarkoidose Medikamente? Ich frag, weil mein Mann auch eine hat und Azathioprin nimmt. Das hatte ich auch ein paar Jahre als Basismedikament für meine Mischkollagenose.

    Es gibt verschiedene Formen von Rheuma die sich auch auf die Augen auswirken, z.b. trockene Augen. Cortison und diverse andere Medis wirken sich auf die Augen aus ... am besten mal beim Augenarzt abklären lassen.

    Übrigens ... du kannst dir deine Blutwerte in Kopie vom Arzt geben lassen. Ich denke so lapidar mit "der Wert ist bei 7" sollte es nicht abgehen. Tritt ihm mal auf die Füße ;)

    Was mir hilft bei brennenden Augen ist ein kühler Waschlappen drauf, du kannst auch Teebeutel von schwarzem Tee nehmen (also gebrauchte :D aber nicht heiß sondern kühl) und dann mal eine Viertelstd. auf den Augen lassen. Ist auch ganz gut um mal ein bißchen zu entspannen.
     
  4. Kirstin

    Kirstin nur keine Langeweile ;-)

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Baden-Baden
    Hallo Jutta
    Danke für die Begrüßung :)

    Meine Sarkuidose ist seit einiger Zeit ganz Ruhig und daher nehme ich da nichts ein .
    Augenarzt sollte ich eh mal wieder -vor zwei Jahren hat er da gutartige Geschwüre Diagnostiziert, keine Ahnung mehr wie sich das nennt ,kommt aber wohl von der Jahrenlangen unbehandelten Zöliakie .
    Das mit den Teebeuteln muss ich mal versuchen ,sie brennen so als ob ich Fieber hätte .
    Schlimm ist für mich immer wieder etwas neues ,es ist sehr Zeitaufwendig ,immer, bis man sich einigermassen auskennt, in einer Krankheit ,und so wie ich das hier überschaue ist Rheuma am schwierigsten da es so stark Gefächert ist :uhoh: .
    Liebe Grüße Kirstin