1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein ganz böses Gedicht [s]8-)[/s]

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 27. März 2003.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Ein böses Gedicht

    Friede, Freude, Eierkuchen
    Lasst mich die heile Welt versuchen
    Hunger, Armut, Not, Gewalt
    Ist kein Thema für jung und alt

    ..schlaf, Menschlein schlafe
    In der Herde laufen die Schafe
    Sie fressen, blöken, laufen im Kreis
    Und ihre Wolle ist blütenweiß

    Die Welt ist schön es geht uns doch gut
    Verdirb uns nicht den Lebensmut.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

    Friede, Freude, Eierkuchen
    Lass mich die heile Welt versuchen
    Deutschlandlied und Ausländerhass
    Nein, dieses Thema ist kein Spass

    Schlaf, Menschlein, schlafe
    In der Herde rennen die Schafe
    Sie werden von braunen Hunden gehetzt
    Die sich ein Schafsfell aufgesetzt

    Die Welt ist schön, es geht uns doch gut
    Verdirb uns nicht den Lebensmut.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

    Friede, Freude, Eierkuchen
    Lasst mich die heile Welt versuchen
    Klima, Umwelt, Embryonennot
    Bei diesen Themen sieht man .. rot

    ..schlaf, Menschlein, schlafe
    In der Herde laufen die Schafe
    Dolly, so heißt das eine von ihnen
    Wurde erzeugt von Menschenmaschinen

    Die Welt ist schön es geht uns doch gut
    Verdirb uns nicht den Lebensmut.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

    Friede, Freude, Eierkuchen
    Lasst mich die heile Welt versuchen
    Globalisierung und Demonstration
    Was gilt ein junger Mensch da schon

    ..schlaf, Menschlein, schlafe
    In der Herde träumen die Schafe
    Von einer Schlachtbank im kühlen Raum
    Kein Thema, nur ein böser Traum

    Die Welt ist schön, es geht uns doch gut
    Verdirb uns nicht den Lebenssmut.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und tot!

    Friede, Freude, Eierkuchen
    Lasst mich die heile Welt versuchen
    Terror, Gewalt will man besiegen
    mit Bomben für den Frieden

    .. schlaf, Menschlein, schlafe
    in der Herde kämpfen die Schafe
    sie suchen den Feind, sie spielen Krieg
    und träumen von Wohlstand und Sieg

    Die Welt ist schön, es ging uns doch gut
    Verdirb uns nicht den Lebensmut
    Tapfer sei der Mensch, bis in den Tod

    Heidi Lachnitt