1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EILT!! Matheprofis gesucht!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 7. Februar 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Ich bräuchte ganz dringend mal Hilfe. Die Grossen schreiben morgen
    Mathearbeit und haben heute einen Zettel zum Üben bekommen. Es gibt
    dort aber zwei Aufgaben, die weder sie noch ihre Mitschüler, die sie
    angerufen haben, lösen können.

    Vielleicht kann mir jemand von euch helfen? Ich bin nämlich in Mathe die totale Niete *grins*.

    Hier die Aufgaben. Falls mir einer helfen kann, mailt doch bitte
    an silkeundcarstenbuck@t-online.de.

    Ein Gartenpavillion hat einen quadratischen Grundriss (3 x 3 m) und 2 m hohe
    Wände. Das Dach ist eine Pyramide, die Fistbalken (also sozusagen die
    Seiten der Pyramide) sind 3,82 m lang. Wie hoch ist der Pavillion
    insgesamt?

    Ein 120 m hoher Mast soll durch 4 Stahlseile abgesichert werden, die in 3/4 der
    Höhe befestigt sind. Die Seiten sollen 60 m vom Mast im Boden verankert
    werden. Wieviel m Seil werden benötigt?

    Bräuchte neben der Lösung allerdings auch den Rechenweg.

    Liebe Grüsse Nixe
     
  2. Gagi

    Gagi Guest

    HAllo Nixe,
    ein Tipp: www.mathe4u.de

    Dort kann man solche Fragen stellen und bekommt auch recht schnell eine Antwort.
    Außerdem kann man ähnliche Fragen nachlesen.
    Hab ich für meinen Sohn auch schon gebraucht.
    Zu den Fragen: Da muß man mit dem Satz des Phythagoras (a2
    +b2=c2) rangehen
    Es ist immer ein rechtwinkliges Dreieck vorhanden und dann weiß man die Länge der Hypothenuse.
    Zum Beispiel bei den Seilen ist a= 3/4 von 120m=90m
    b= 60m und dann kann man c ausrechnen
    Bei der anderen Aufgabe muß man die Diagonalen vom Grundriss des Hauses nehmen und dann die Hälfte davon ist a,c ist 3,82m und b muß man ausrechnen. Zum Schlu noch die Höhe vom Haus(2m) und b addieren und dann hat man die gesamte Höhe. Leider habe ich keine Zeit es vollständug auszurechnen. Hoffentlich konnte ich helfen
    Viel Erfolg
    Karin
     
  3. Verena

    Verena Guest

    Hallo!

    Habe es gerade geschickt. Ich denke die Zeichnung ist eine Hilfe.

    Gruß, Verena
     
  4. Nixe

    Nixe Guest

    DANKE

    Ganz vielen Dank - auch im Namen von Uli und Inken -
    für die schnelle Hilfe!!!
    Jetzt kann die Mathearbeit kommen ...

    Liebe Grüsse
    Nixe