1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ehrfahrungen mit Quensil

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Elke Trapp, 30. November 2007.

  1. Elke Trapp

    Elke Trapp Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    wer von euch hat erfahrungen mit der behandlung von quensil? soll damit eingestellt werden. wichtig für mich wäre auch zu wissen, wie es sich mit dem medikament verhält, wenn man im schichtdienst arbeitet. habe mir schon ein paar infos besorgt, aber so richtig schlau bin ich noch nicht daraus geworden. würde mich freuen, wenn ihr mir eure erfahrungen mitteilen könntet;).
    liebe grüße und danke elke:)
     
  2. zetermaus

    zetermaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Quensil

    Hallo Elke,

    ich nehme nun seit nahezu 1,5 Jahren Quensyl und war zuvor genau wie Du, sehr mißtrauisch.
    Mittlerweile jedoch muss ich sagen, dass es mir ausgesprochen gut geht damit.
    Ich spüre eigentlich keine Nebenwirkungen und meine Lebensqualität hat sich merklich verbessert.
    Das bedeutet: weniger Schmerzen in den Gelenken, weitaus weniger Erkältungen als zuvor, weniger Entzündungen im Körper usw...... klar, alles nur gedämmt, also nicht ganz weg, aber weitaus besser zu ertragen.
    Trau Dich, probiers aus, solltest Du nicht zufrieden sein, kannst Du es ja wieder absetzen, bei Quensyl ja problemlos.

    LG
    Silke