Durchfall bei Prednisolon Langzeittherapie

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Huhu, 19. Januar 2017.

  1. Huhu

    Huhu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BaWü
    Hallo zusammen,

    ich habe eine etwas unangenehme Frage:

    Wie schnell wird eine orale Prednisolon Tablette resorbiert?

    Ich frage, weil ich durch meine zweite Erkrankung immer wieder Durchfall (und manchmal Erbrechen) habe und ich mir Sorgen mache, ob bis zu diesem Zeitpunkt das Prednisolon schon resorbiert wurde.

    Liebe Grüße
    Huhu
     
  2. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Huhu Huhu,

    da fragst du was.
    Der Beipackzettel meiner Marke sagt dazu nichts.
    Apotheken-Umschau lässt sich über die Suchfunktion nicht darüber aus.
    "bing", vergiss es. Ich habe mein Suchprogramm bei edge schon dreimal geändert. Geht nicht und "bing" findet nichts.

    So, aber ich weiß natürlich nicht ob das stimmt. Vielleicht rufst du mal deine Rheumapraxis an:
    < Bei Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall muss das Medikament nochmal eingenommen werden >
    aus Verschiedene Formen ... Punkt 2.
    Quelle: http://www.endokrinologie.net/krankheiten-glukokortikoide.php

    In doppelter Dosis würde ich die 2. Tablette nicht nehmen, es sei denn Durchfall sieht aus wie Salmonellenvergiftung. Aber dann sowieso eher den Arzt rufen.

    Liebe Grüße
    Clara
     
    #2 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
  3. Huhu

    Huhu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BaWü
    Hallo Clara,

    danke für deine Antwort!

    Habe auch schon versucht über Google etwas herauszufinden.
    Die Seite der Endokrinologen habe ich auch gefunden.
    Leider steht da aber auch nicht drin, ab wann das Prednisolon resorbiert ist.

    Du hast Recht, am Besten rufe ich im Sekretariat bei der Rheumaambulanz an, wo ich hingehe.

    Falls doch noch jemand die Antwort weiß, würde ich mich freuen :)

    Liebe Grüße
    Huhu
     
  4. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    605
    Hallo Huhu,

    ich habe eine ganz ähnliche Problematik wie Du, Deine Frage hat mich früher auch sehr beschäftigt.

    Bei meiner Vaskulitis (die mir z.T. auch Bluthochdruck beschert) wirkte das Cortison nach spätestens 4-5h. D.h. ich würde mit Sicherheit behaupten wollen in meinem Fall war das Zeugs nach ca. 4h aufgenommen, so dass schon nach 5h eine Farbveränderung der Einblutungen und eine rapide Blutdrucksenkung eintreten konnte.
    Evtl. kannst Du die Einnahmezeit (die ja morgens sein muß, aber d.h. auch schon um 2 Uhr morgens...) ein bisschen ändern, so dass Du zumindest 3-4 Stunden "Aufnahmezeit" hast.

    Ich vermute Du wirst von ärztlicher Seite kaum Antwort finden, denn die bekam ich auch nicht... wahrscheinlich ist die Aufnahmezeit auch nicht nur individuell verschieden, sondern auch noch von Wirkstoff zu Wirkstoff... aber wenn Du mehr Glück haben solltest, melde Dich bitte.

    Liebe Grüsse,
    Kati
     
  5. Huhu

    Huhu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BaWü
    Hallo Kati,

    danke auch für deine Antwort!

    Was mir gerade eingefallen ist:
    Bei der Anti Baby Pille steht im Beipackzettel, dass wenn man in den nachfolgenden 4 Stunden Durchfall oder Erbrechen hat, man diese nochmals nehmen soll.
    Vielleicht ist das ja damit vergleichbar, da beides Hormone sind.

    Ich werde trotzdem noch bei meinem Rheumatologen anfragen (zumindest, dass das Sekretariat die Frage weiterleitet).

    Danke für den Tipp, das Prednisolon früher zu nehmen. Wahrscheinlich ist es wirklich besser, das Cortison sehr früh morgens zu nehmen und dann weiterzuschlafen.

    Liebe Grüße,
    Huhu
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden