1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL-Flatrate von TLink für unter 20 Euro

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ddeMehlinger, 27. August 2002.

  1. ddeMehlinger

    ddeMehlinger Guest

    DSL-Flatrate von TLink für unter 20 Euro

    T-Online-Kunden, denen die Preiserhöhung für die DSL-Flatrate nicht zusagt, haben inzwischen einige Alternativen. Das neueste Angebot stammt vom Hamburger Anbieter TLink ( www.tlink.de ). Für 19,90 Euro im Monat erhält der Kunde eine Flatrate für den T-DSL-Anschluss ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Die Vertragslaufzeit beträgt drei Monate, danach kann der Kunde zum Ende des Folgemonats kündigen. Den Anschluss mehrerer Computer über einen Router lässt TLink in seinen AGB aber nicht zu.

    Anders als die bisherigen T-DSL-Angebote im Markt nutzt TLink nicht den Telekom-Backbone sondern den von Mediaways. Eine tracert-Abfrage bei einem solchen Anschluss ergibt, dass bereits der erste Knoten im Mediaways-Netz liegt -- die Telekom schaltet die so konfigurierten DSL-Anschlüsse direkt ins Mediaways-Netz weiter. Da Mediaways an die Telekom vergleichbar geringe Entgelte für die Durchleitung zahlen muss, eröffnet dies der Firma offenbar Spielräume für die Preisgestaltung. Die Anbieter Expressnet ( www.expressnet.de ) und Callando ( www.calando.de ) machen vergleichbare Flatrate-Angebote für einen Monatspreis von unter 20 Euro, auch diese nutzen die Mediaways-Infrastruktur.

    Gruß
    ALCO
     
  2. nofre

    nofre Guest

    Gut, dass Du es erwähnst, ALCO, besten Dank. Ich habe nämlich schon gerätselt, was die neuen Preise bei T-O bewirken, weil ich nämlich keine Ahnung habe, was diese MB von 1000 oder auch 5000 bedeuten. Heißt das, die Größe der Webseiten, die man öffnet und liest ? Wie lange kann ich ungefähr für 1000 MB surfen ? Keine Ahnung, wieviel so eine Seite hat, wie kann man das denn messen ?