Dornwarzen an der Fußsohle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mara1963, 20. März 2017.

  1. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Da habe ich Angst davor aischa. Ich hatte schon mal an der Hand eine eineisen lassen und das tat so weh und die Warze kam auch wieder.
    Es handelt sich außerdem bei meinem Fuß um mein Unfallbein (Motorradunfall in meiner Jugend) - da bin ich sowieso besonders empfindlich, da der Nerv am großen Zeh öfter mal verrückt spielt und das tut zusätzlich noch weh.
     
  2. Robi1963

    Robi1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Dann mal ausprobieren. Sollte ich Unrecht haben und die Dornwarze nicht nach einer Woche absterben und abfallen, können sie immer noch die Warze vom Hautarzt rausoperieren lassen.

    Habe den Tipp von einem guten Freund, der selber mehrere Warzen an den Händen hatte und nach Lackierarbeiten beobachtet hat, dass die Warzen vom Lack eigehen.

    Hab das dann auch selber bei mir ausprobiert, da ich auch schon viele Monate eine ca. 7-8 mm große Warze in der rechten Handfläche hatte und nicht los wurde.
    Hatte vorher sogar selber daran mit Rasierklinge und Pinzette rumgedoktert, aber die Warze kam immer wieder und wurde noch größer und ich bekam darauf sogar neue kleine Warzen an den Fingern derselben Hand.

    Hatte zu jener Zeit keinen Nagellack zur Hand, aber mein Vater war Lackierer und ich nahm das Erstbeste aus seinem Werkzeugschrank.
    Und es hat funktioniert.
    Das war Mitte der 80-er Jahre.

    Letztes Jahr war mein Sohn übern Winter im Schwimmbad Schwimmen lernen und hat sich so'ne Dornwarze am Fußballen eingefangen.
    Meine Frau wollte von Lack/Nagellack nichts wissen und war mit unseren Sohn mehrfach bein Hausarzt deswegen. Hat alle vom Arzt und Apotheke empfohlenen Mittel ausprobiert, aber nichts half wirklich.
    Wir haben sogar im Sommerurlaub in Italien aus einer Apotheke was dagegen geholt (Pflaster mit einer ätzenden Beschichtung innen), aber das tat weh und löste sich beim gehen ab.

    Erst danach liess sich meine Frau auf den Tipp mit dem Nagellack ein.
    Eine Woche später fiel die Warze ab.
    Das war's.

    Viel Erfolg und beste Grüße.
    Auf ein warzenfreies Weihnachten☺
     
    aischa gefällt das.
  3. mimimai

    mimimai Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Mara,
    Darf ich fragen, ob deine Füße sonst in Ordnung sind? Ich meine, ob sie rheumatisch oder degenerativ verändert sind? Wenn deine Behandlung bisher erfolglos war sind ers vielleicht gar keine Warzen.

    Ich hatte vor meiner Fuß-Op auch schmerzhafte Stellen am Ballen und war mir ganz sicher dass es Dornwarzen sind. Waren es aber definitiv NICHT! Es waren Schwielen, die sich durch den deformierten Vorfuß
    im Bereich der Mittelfußköpfchen unten am Ballen gebildet hatten. Seit der OP sind sie Vergangenheit.
    Schau mal hier im link unter "Folgen des Spreizfuß":
    http://www.thomas-von-rothkirch.de/fusserkrankungen.htm

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei einer Lösung des Problems,
    mimimai
     
  4. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Hallo Mimimai, deine Theorie ist gar nicht so abwegig, da mein linker Fuß aufgrund eines Unfalls schon degenerativ verändert ist, der Fußhebernerv ist geschädigt und der Nerv zum großen Zehen und somit ist auch der Ballen geschwächt. Schwiele wäre fast hin gekommen; hatte ich auch bereits vermutet.
    Nun war ich montags beim Hautarzt um die Stelle nochmal zu begutachten lassen. Er hat mir etwas an Hornhaut abgeschabt und mir ein kleines ätzendes Pflaster drauf gemacht, damit sich die Stelle löst. Nun muss ich diesen Prozess daheim tägl. wiederholen... tut schon etwas weh beim Laufen, aber wenns Erfolg bringt, dann lohnt sich das.

    Werde weiter berichten.

    Grüße von Mara
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden