1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doofe Frage zu Sulfasalazin

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Chaosfroeschlein, 13. Juni 2012.

  1. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    ich hab mal ne doofe Frage zu Sulfa....hier im Rheuma A-Z hab ich gelesen, dass es ähnlich wie ASS ist....nun hab ich eine Allergie gegen ASS (was dem Rheumatologen eigentlich auch bekannt ist)....sollte ich jetzt lieber noch mal in Bremen anrufen und doch nach nem anderen Medikament fragen? Doof ist halt, das heut Mittwoch ist und die Ärzte alle dicht haben....
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chaosfröschlein,

    ich würde auf jeden Fall anrufen. Ich weiss nicht wie Deine allergische Reaktion auf ASS ist und inwiefern Wirkstoffe von ASS in Sulfasalazin enthalten sind aber damit ist nicht zu spassen.

    ich darf auch kein ASS haben, ist für mich tödlich........ Muss auch bei jedem Medikament aufpassen.......

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  3. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hab da gerade angerufen...Fr. Dr. ist schon weg....morgen früh nochmal versuchen
     
  4. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt kann ich auch nochmal ausführlicher antworten....wenn ich ASS nehme schwellen mir die Lippen an und das kann leicht auf die Schleimhäute im Hals übergehen....das möcht ich lieber nicht erleben, zumal ich heut Abend auch noch allein mit den Kinder zu Haus bin....ich lass die Einnahme heute jetzt und fang sonst morgen nach Rücksprache mit dem RKK an....

    Wenn es wirklich so ist, dass ich es nicht nehmen kann, dann ist es aber echt mistig....ich hatte extra angegeben, dass ich auf ASS allergisch reagiere....
     
  5. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Huhu,

    bin zwar nicht allergisch aus ASS, aber ich vertrage es nicht.

    Wollte gerade schreiben, dass ich mit Sulfa keine Probs hatte, stimmt aber nicht: nach einigen Wochen habe ich Atemprobleme bekommen und mußte es absetzen.

    Aber das das zusammenhängen könnte, da hab ich im Leben nicht dran gedacht.

    Laß es lieber bleiben und frag noch mal nach. Kannst dann ja berichten.
     
  6. Silvi

    Silvi Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Oberbayern
    Sulfa

    Hallo, hab auch ne leichte Allergie auf ASS, was ich meinem Doc auch gesagt habe, und trotzdem einen Versuch gestartet mit Sulfa. Ist wohl nicht zwangsweise so, das man auf Sulfa dann auch allergisch reagiert. Leider hab ich es dennoch nicht vertragen - hat mich sehr müde gemacht. Hast Du denn Anzeichen einer Allergie? Gruß Silvi
     
  7. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Silvi, ich hab das Rezept heut erst bekommen und gerade hier ein bisschen gestöbert...dabei bin ich darauf gestossen. Wie gesagt, nach Absprache mit dem RKK Bremen lass ich es jetzt erstmal und sprech morgen nochmal mit der Ärztin.

    Vor ASS wurde ich eindringlich gewarnt, eben weil bei mir die Lippen so anschwellen und das ganz schnell auf nebenliegende Schleimhäute gehen kann.... Vorallem ist es nicht gut, wenn ich mit den Kindern allein bin und das Medikament ausprobiere....also müsste ich eh bis morgen warten, da ist mein Mann zu Haus und kann bei einem evtl. Allergieanfall reagieren..
     
  8. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,

    es stimmt, Sulfa wirkt leicht blutverdünnend, allerdings nicht mit dem Wirkstoff von ASS. Deshalb muss ich es 1 Woche vor jeder geplanten OP absetzen um Blutungen vorzubeugen.

    Eine Rücksprache mit der Ärztin ist trotzdem sinnvoll, um Allergien vorzubeugen.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  9. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Sooo ganz toll...ich darf jetzt MTX nehmen und muss schauen wer mir das Rezept ausstellt....einfach so nochmal nach Bremen ist nicht drin...das sind 20 Euro Fahrtkosten *heul*

    Menno, hätte der das nicht gestern schon auffallen können...steht groß und breit in meiner Akte und in meinem Arztbrief, dass ich kein ASS darf :(
     
  10. neele

    neele Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Guten Morgen,

    ruf dort nochmal an und frage nach, ob sie dir das Rezept mit der Post schicken.

    Vielleicht sind die so nett!!!!!!

    LG Birgit
     
  11. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Die können dir sonst auch das rezept schicken
     
  12. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Problem bei uns ist, dass die Post gerade Mucken macht...von uns ist ganz viel Post an den Absender zurück mit dem Vermerk wir wären nicht auffindbar an unserer Adresse....wir wohnen ja auch erst seit 6 1/2 Jahren hier.

    Sie faxen das Rezept jetzt an die Apo und ich bekomm es per Post nach....aber irgendwie ist mein Vertrauen in die Ärztin gerade mächtig erschüttert....