1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Donnerstag geht's in Krankenhaus nach Sendenhorst ... Tipps?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sonnenblume, 29. Juli 2003.

  1. Sonnenblume

    Sonnenblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahlen/Westf.
    Hallöchen allerseits!

    Bin seit Samstag aus dem Urlaub zurück!!
    Die Algarve in Portugal ist wirklich superschön.

    Jetzt weiß ich seit heute, daß ich am Donnerstag nach Sendenhorst zur chem. Synoviorthese des 4. Zehengrundgelenkes ins Krankenhaus komme.

    Gibt es noch irgendwelche nützlichen Tipps für mich?? Was sollte man unbedingt -abgesehen von Büchern und der Checkliste des Krankenhauses- mitnehmen?

    Kennt jemand die Station A 4?

    Na ja, es wird schon werden ... habe allerdings so langsam etwas Muffesausen.

    Bis bald!
    Sonnenblume
     
  2. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sonnenblume,

    wünsche Dir für den Aufenthalt alles erdenklich Gute.

    Solltest auf jeden Fall Sport- und Schwimmsachen mitnehmen, Du bekommst sicher einen Haufen Anwendungen.

    Die Station A4 liegt oben unterm Dach und ist nur halb so groß wie die anderen Stationen. Habe selber bisher nur auf der A3 gelegen, habe aber von anderen gehört, daß sie sich auf der A4 sehr wohlgeführt haben. Außerdem ist da oben auch eine super liebe und nette Stationsärztin- Fr. Dr. Busch. Hast echt Glück, wenn sie für Dich zuständig ist.

    Liebe Grüße und alles Gute

    Muckel
     
  3. ela80

    ela80 Guest

    Halloho,

    ich muss gestehen, dass ich von dem, was du da schreibst, mal überhaupt nichts von verstehe. Würde mich aber doch interessieren was eine chem. Synoviorthese ist?
    Hört sich nicht so angenehm an.


    Halt schön die Ohren steif, dann gehts schon irgendwie

    Ela

    P.S. Ich kommen übrigens aus Aalen :)
     
  4. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Eine chem. Syniv. ist eine Verödung der Gelemnkhäute. Man spritzt ein Mittel in das Gelenk und hofft das die Schmerzen so weg gehen.

    mfg
    Klaus
     
  5. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo Sonnenblume,:)

    ja ich kenne die A4 sehr gut sind total liebe Schwestern da.

    Was du mitnehmen solltest sind Badesachen, Turnschuhe und wenn du hast einen Kopfhörer fürs Fernsehen.

    Du kannst aber auch mal was wenn du es vergessen hast dir in Sendenhorst holen.

    Ich weiß mir geht auch jedesmal der Bammel, wenn ich da hin muss, aber wenn ich wieder ein paar Tage da war tut es gut und bin froh das ich dann da bin.

    Wenn es dir hilft kannst du mich gerne mal anmailen dann können wir mal weiter reden wenn du möchtest.

    Drück dir die Daumen das alles klappt Petra35
     

    Anhänge:

    • arzt.gif
      arzt.gif
      Dateigröße:
      5,8 KB
      Aufrufe:
      242
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Sonnenblume,

    zu Sendenhorst kann ich Dir gar nix sagen, außer dass ich von vielen zufriedenen Ex-PatientInnen weiß.

    Aber allgemein Kurklinik/KH: möglichst nur bequeme und schnell wechselbare, gut kombinierbare Sachen mitnehmen: Leggings/Jogginghosen, T-shirts, Sweater, warme, strapazierfähige Socken, bequeme Latschen zum schnellen Rein- und Rausschlüpfen, Badesachen und Badelatschen. Es kommt auch drauf an, wie lange Du drin bleibst - ich war 2 Monate in der Klinik und brauchte von Sommer- bis Wintersachen alles. Außerdem brauchte ich viel Papier zum Schreiben :D

    Und: In den Kliniken gibt es meistens Waschmaschinen und Trockner, d.h., nimm nicht zuviel mit bzw. erkundige Dich!

    Viel Glück und liebe Grüße von
    Monsti
     
  7. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Waschen

    Mensch, da hat Monsti total recht, habe ich gar nicht dran gedacht:

    Es gibt eine Waschmaschine, einen Trockner und Bügeleisen in Sendenhorst, Du brauchst also nicht Deinen ganzen Kleiderschrank mitnehmen!:D

    Liebe Grüße

    Muckel
     
  8. Sonnenblume

    Sonnenblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahlen/Westf.
    Vielen Dank!!

    Vielen Dank an Euch alle!! :D

    Also, dann werde ich mal meinen Kleiderschrank nach sportlichen Sachen durchsuchen, wo ich doch sooo sportlich bin *gg*.

    Mit dem Wäscheproblem mache ich mir nicht so die Gedanken, da mein Zuhause nur 5-10 Autominuten entfernt ist und so mein Schatz nachträglich ranschleppen kann was fehlt :p

    Petra35, hätte Dich ja gerne noch angemailt, bin aber heute den ganzen Tag (im Sinne von den letzten brauchbaren Urlaubstag ausnutzen) mit meinem Freund unterwegs und morgen früh geht es schon los.
    Vielleicht später dann mal!

    So, drückt mir die Daumen, daß alles kurz und schmerzlos (man wird ja mal träumen dürfen :) ) geht.

    Hoffentlich bis bald.

    Sonnenblume