1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

@doegi: siedler als endlosspiel

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lexxus, 26. April 2004.

  1. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hi doegi,

    wenn man das treiben so bei r-o beobachtet könnte man fast den eindruck bekommen daß du zwangsläufig siedler-, völker-, stronghold-spiele süchtig sein musst :D
    da ließe sich für siedler und co.direkt eine neue spielvariante erfinden: das r-o-volk :D
    die ansagen könnten dann so lauten:
    -ihre nutzer streiten sich , sie müssen erst einen streitschlichter erfinden um ihr volk zu beruhigen!
    - ihre nutzer wollen mehr foren!
    -ihre nutzer wollen eine schönere optik!
    -ihre foren sind voll, sie müssen erst mehr bites kaufen um neue foren zu bauen!
    -nutzer xy greift sie an! sichern sie ihre verteidigung!

    naja, nur so ein gedanke :D vielleicht ist's ja irgentwann markttauglich :D

    liebe grüsse
    lexxus