1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

doch Licht im Tunnel bei der BFA...?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hypo, 20. Mai 2006.

  1. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    hab heute Post von der BFA bekommen nach meinem Wiederspruch.
    ich soll zu meinen Orthopäden und zu meiner Rheumatologin Fragebogen ausfüllen lassen. Ich möchte die Teilrente und hab das mit Nachdruck klargemacht das das meine Ärzte auch wollen. Nun bin gespannt hatte das jetzt jemand auch oder Erfahrung damit? Kann mir jemand helfen.

    alles liebe Hypo
     
  2. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Bfa

    Hallo Hypo, hast du dich dem Sozialverband angeschlossen? Die regeln alles wenn man Rente will. (Weil man nicht mehr kann, will hört sich so komisch an.) Ich habe vor 1 Jahr und 7 Mon. beantragt. Auch abgelehnt nach einem Reha aufenthalt. Der Bericht ist aber so geschrieben, dass ich nicht mehr heben, bücken tragen soll und noch vieles mehr. Und das als Kindergärtnerin. Meine Ärzte stehen voll hinter mir. Aber nach dem Widerspruch habe ich keine Zettel zum ausfüllen bekommen. Bei mir wird jetzt schon von dem Sozialverband aus geklagt. Mal sehen wie lange ich noch warten muß. Wenn du nicht im Sozialverband bist, dann würde ich an deiner stelle dort eintretten und sie mit deiner Sache vertraut machen. Alles Gute und viel Glück. Lilalu