1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

div. vegetarische REZEPTE ?...!....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von liebelein, 18. April 2005.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo ihr lieben user, die sich fleischlos ernähren....

    wir haben hier im kaffeeklatsch nun schon einen sehr umfangreichen beitrag zum thema "rezepte"
    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=11823&highlight=rezepte

    nun würde ich auch gerne in erfahrung bringen, was die vegetarier unter euch
    -so auf den tisch bringen
    -auf welche quellen der nahrungsmittel sie zurück greifen (geschäfte,versandhandel etc.)
    -welche erfahrungen sie mit "gulasch & co" gemacht haben....


    freue mich auf eure rezepte und eure tipps....

    schönen start in die neue woche wünscht

    liebi

    links,die ich in einer zeitung gefunden habe:

    www.veganbasics.com
    www.vegane-zeiten.de
    www.veganladen.de
    www.lebegesund.de
    www.so-ja.de
    www.vega-trend.de
    www.radixversand.de (auch tierfutter)
    www.smilefood.de
    www.ulmafit.de
    www.vegan-catering.de
    www.vegan-central.de

    in österreich:
    www.legegesund.at
    www.nutrisun.at
    www.veganversand-lebensweise.at
    www.vegavit.at
    www.veggie-world.com
    www.vegetarischesformosafood.at
    www.veganversand.at
    restaurantliste:

    D= www.flesichlossgeniessen.de
    Ö=www.vegan.at


    vielleicht hat ja der ein oder andere auch schon erfahrungen mit versandhäusern machen können.
     
    #1 18. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2005
  2. Doreen8

    Doreen8 Guest

    Hallo,

    ich esse am liebsten die vegetarischen Schnitzel und den Räucher Tofu sowie den Salami - Aufschnitt.

    Sehr gute Erfahrungen haben wir mit www.Smilefood.de gemacht - sogar unsere Oma bestellt dort jetzt über das Internet und meint sie schmeckt keinen Unterschied zu Fleisch.

    LG Doreen

    :)
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    mmh....

    Hallöchen zusammen, liebes Liebelein,

    gestern haben wir wieder bei WalMart eingekauft und wie immer kann ich dort meiner Lust fröhnen *g*

    WalMart hat eine sehr gute Auswahl an vegetarischen Produkten.
    SEHR SEHR gut sind die vegetarischen Nuggets, die ich natürlich gleich dreifach in den Wagen gepackt habe, da sie immer schnell ausverkauft sind *grummel*
    Die in der Pfanne gebraten oder noch besser auf dem Grill, sind einfach mmmhh... Wenn das Patenkind mit Schwester bei uns sind, kaufen wir gerne die vegetarischen Nuggets, da diese (O-Ton der Kinder!) "besser sind als die von Mama!" (die richtigen ChickenWings *lol*)
    Wenn wir Grillen, dann müssen wir uns vorher ANMELDEN, daß die Fleischesser uns bitte bitte einige übrig lassen ;)

    Bei WalMart gibt es auch vegetarische "Hackbällchen", "Cordonbleu", "schnitzel", "Bockwürste", "Bratwürste", "Fleischwurst", "Teewurst" und gestern entdeckt auch "Wurstaufschnitt"
    Guckst Du hier:
    http://www.fitfood.be/source/frames.asp?p=2
    dort unter "Deli-Slices"
    Gerade habe ich zwei Scheiben Brot mit je einer "wurstscheibe" verdrückt...einfach mmhhh.

    Den Fleischessern möchte ich sagen, daß es natürlich NICHT nach Wurst bzw. Fleisch schmeckt, denn sonst würde ich es ja nicht essen. Mein Göga und ich sind Vegetarier aus Überzeugung und essen auch nichts, was danach schmeckt.
    Diese Produkte haben also einen "Eigengeschmack". Wir mussten uns also auch an diesen Geschmack gewöhnen, weil er anders ist.

    Wir sind nun fast 9 Jahre Vegetarier und essen diese Produkte gerne. Sie sind weniger gewürzt, aber das ist auch gut so. Seitdem wir kein Fleisch mehr essen, hat sich der eigene Geschmack verändert und wir würzen sehr viel weniger als früher, andere sagen auch "lasch" dazu ;)

    Nein, ich will Euch nicht überreden, sondern ermuntern, diese Produkte einfach mal zu testen...vielleicht ist es doch garnicht so arg grauselig, wie Ihr denkt ;)

    Morgen werden wir grillen, so wie es aussieht, leider in der Wohnung mit Elektrogrill.
    Ausnahmsweise (*g*) sollen sich unsere Freunde Fleisch mitbringen, weil ich dachte, es würde sie freuen.
    Und was machen sie???? Ok, sie bringen sich jeder ein Stück Fleisch mit, aber sie wollen sich lieber von uns verwöhnen lassen, da wir ja immer so Tolle vegetarisches Grillgut haben...aaaajaaa *schmunzel* ;)

    So, eine weitere Geschichte habe ich dazu noch:
    Vor zwei Jahren fand ein Fußballturnier diverser Abteilungen statt. Mein Mann guckte in die Röhre, als gegrillt wurde. Denn es gab nur Bratwurst im Brötchen. Es gab nichts anderes, so musste er Brötchen mit Ketchup essen.
    Ein Jahr später fand wieder dieses Tunier statt und mein Mann war gewappnet. Er kam mit einen "Bratwürsten" an. Sie mussten aus der Folie gepellt werden, was natürlich zur allgemeinen Erheiterung beitrug :D
    Aber er aß wie jeder andere ein "Bratwurst im Brötchen".
    Letzte Woche hatten sie Betriebsausflug. Mein Mann nahm kleine "Bratwürste" mit. Da es ja allgemein bekannt ist, wurden diese weitergereicht und für ihn gegrillt.
    Sein Kollege stand mit finsterer Miene am Grill, weil alle "auf diese süßen kleinen Bratwürste starrten". "Nix, die sind für XY!" *lach* :D
    So mancher Kollege meint zwar immer noch einen lahmen Schmerz machen zu können "Äh, ist ja Wurst ohne Fleisch..blablabla!", aber dank der Weiterentwicklung vegetarischer Produkte, gibt es für uns eine große Auswahl köstlicher Genüsse.

    So, genug Werbung gemacht *gg*
    Viele Grüße von einer sehr gesättigten
    Sabinerin...mmmmhhhhh