1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dienstag endlich ins krankenhaus

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lexxus, 14. Mai 2004.

  1. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    auch wenn die überschrift vielleicht ein bißchen doof klingt und sich einige jetzt sicher wundern, ich freue mich. ich freue mich, weil ich jetzt endlich mal komplett durchgecheckt werde und am ende vielleicht mal eine diagnose habe, die meinen beschwerden einen namen gibt. ich freue mich, weil ich die hoffnung habe endlich mal auf ärzte zu stossen, die mich ernster nehmen als meine momentane rheuma-docin. und ich freue mich, weil ich dann hoffentlich bald auch eine basistherapie kriege ehe noch mehr schäden angerichtet werden können.
    ich freue mich, daß ich in eine tagesklinik gehen kann und die abende mit göga verbringen kann (mal ganz abgesehen von der rosa wäsche die mir erspart bleibt, weil göga sonst wäsche waschen müsste :D ).
    und ich freue mich, daß der dienstag endlich näher rückt.

    ich wünsche euch allen eine schmerzarme zeit und hoffe, daß ich es während meine klinikaufenthaltes tortzdem noch schaffen werde ins forum oder den chat zu kommen.

    liebe grüsse
    lexxus
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    *daumendrück*

    für den bevorstehen kh-aufenthalt und toll, das du die abende daheim sein kannst.

    bin gespannt, was du berichten wirst......

    alles gute

    liebi:)
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    kh

    hallo, viel glück und erfolg.
    du gehst doch in die charité?
    berichte auf alle fälle.
    toi, toi, toi
    bise
     
  4. Tita

    Tita Guest

    BeidedaumendrÜck

    Liebe Lexxus,

    ich wünsche Dir alles Gute f. Deinen Klinikaufenthalt,

    Liebe Grüße Tita :)

    .... bis bald wieder im Chat
     
  5. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lexxus,

    na da wünsch ich dir viel Erfolg für den Klinikaufenthalt und vor allem Ärzte die dich Ernst nehmen.
    Alles Gute und liebe Grüße

    Samira
     
  6. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.200
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo lexxus

    ich wünsch dir kompetente und auch nette ärzte, die eine passende therapie für dich finden!alles gute ruth
     
  7. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lexxus,

    auch von mir alles Gute für deinen Klinikaufenthalt.

    Viel Glück.

    Liebe Grüße

    Tibia
     

    Anhänge:

    • Hund6.gif
      Hund6.gif
      Dateigröße:
      21,9 KB
      Aufrufe:
      95
  8. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    Hi Lexxus, na, dann wünsche ich Dir viel Erfolg, damit es endlich losgehen kann mit der Bekämpfung des Rheumas. Dass Du abends daheim sein kannst, finde ich auch klasse, dann hast Du nicht gleich so den Eindruck, "echt" krank zu sein - und rosa Wäsche liebe ich auch nicht so besonders.... Sicher sehen wir uns noch vorher im Chat, bis demnächst also, Abendgruß Eli
     
  9. Guggi

    Guggi Guest

    Hallo Lexxus,

    ich wünsche Dir alles Gute
    für Deinen Klinikaufenthalt
    und hoffe, daß Du mit einem
    brauchbaren Ergebnis nach
    Hause kommst.

    Das wichtigste ist die Diagnose
    und darüber hinaus ein Medika-
    ment, das hoffentlich gleich
    wirkt und das Du vor allen
    Dingen verträgst. Das wäre
    dann ein SUPERergebnis.

    Viele Grüße.

    Guggi
     
  10. engel

    engel Guest

    Gute Besserung

    Hallo lexxus

    ich frücke dir ganz fese beide Daumen das alles zu diener Zufriedenheit sein wird
    Klaro komsmt du trozdem in den Chat!!!!!!!!!!!!!!!
    Das ist doch die beste Medizin :p

    Hab dich lieb

    gruß engel
     
  11. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Lexxus,

    ich wünsche Dir viel Erfolg
    und hoffe, daß Dich nur menschlich nette Ärzte, Pfleger usw.
    betreuen.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  12. Baerchen02

    Baerchen02 Guest

    Hallo Lexxus,

    wünsche einen erfolgreichen Klinikaufenthalt mit netten, kompetenten Ärzten und Schwestern.


    Winke

    Baerchen02
     
  13. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Liebe Lexxus,

    wir drücken Dir ganz fest die Daumen das sie Dir schnell und erfolgreich helfen können.

    liebe Grüße
    Sabine und Robert
     

    Anhänge:

  14. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :) hallo lexxus,auch ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen, dass du endlich eine genaue Diagnose bekommst.Und toll finde ich es auch, dass Du in Deinem Bett schlafen kannst,ist immer noch das Beste.

    So alles Gute
    Gruß Anbar
     
  15. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    erst mal vielen dank für all eure guten wünsche.

    @bise, ja ich gehe in die charite. hab mir schon von einigen sagen lassen, daß man die beste rheumabehandlung dort kriegen kann. das ist für mich erst mal sehr beruhigend.

    seit gestern abend zwickt nun meine rechte mandel, komisch nur die eine. hoffe, daß es sich nur um eine reizung handelt. ausserdem ist göga heute mit einer dicken erkältung aufgestanden. drum heisst's für mich heute, viele vitamine, ferrum phosphoricum (auf das ich bei erkältungen schwöre) und ganz viel tee. und bloss nicht anstecken, denn ich nehme mal an, mit einer infektion werden die mich im kh nicht haben wollen.
    naja, wird hoffentlich gut gehen
    liebe grüsse und einen dicken knuddler an euch
    lexxus
     
  16. ibe

    ibe Guest

    Liebe Lexxus,

    ich wünsche dir alles Gute und hoffe, du weisst anschließend mehr. Lass es dir gut ergehen.

    Ganz feste die Daumen drückt dir ibe

    [​IMG]
     
  17. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Lexxus

    für Deinen KH-Aufenthalt wünsche ich
    Dir alles Gute.

    pepe
     

    Anhänge:

  18. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    erster tag war super

    hallo ihr lieben,

    wow, der erste kh-tag ist überstanden und im moment bin ich erst mal begeistert. das scheint ja auf jeden fall ein supergründlicher check zu werden. alle sind super nett und man kann alles fragen. die stationsärztin, die die erstuntersuchung gemacht hat, hat mich sachen gefragt, die vorher einfach keinen interessiert haben. nun weiss ich daß der riesige haufen zipperlein, wei mir schien, normal ist und zur krankheit gehört. bekomme erst mal alles an therapien, was man so kriegen kann: ergo, physio, wassergym... . heute wurde auch schon ekg und röntgen gemacht. ct der lunge, lungenvolumen und sono vom bauch stehen morgen noch an. musste bei den einzelnen untersuchungen auch nicht ewig rumsitzen und warten, sondern kam meist gleich dran.
    hab der docin auch gesagt, daß meine eine mandel seit samstag zwickt. sie hat sich das angeschaut, meinte auch wären beide leicht vergrössert, wäre aber nicht schlimm. bin echt froh drüber.
    froh bin ich auch, daß ich nun den nachmittag mit göga verbringen kann und nicht im kh-bett rumliegen muss. der tag in der tagesklinik geht so gegen 9:00 uhr los und gegen 15:30 kann man gehen, je nachdem was für therapien man hat.
    hab mich auch schon mit einigen mitpatienten unterhalten und war zum teil sehr erstaunt, wie wenig manche über ihre erkrankung wissen. einige kennen noch nicht mal den genauen namen ihrer erkrankung. da bin ich echt froh, daß ich durch ro so viel übers rheuma lernen konnte und mir nicht alles vom doc x-mal erklären lassen muss. patientenschulung gibts da wohl auch, mal sehen was es damit auf sich hat.
    eine mitpatientin hat erzählt, daß sie sich bei der rheumaliga beraten lassen hat, die dort auch ein büro hat. sie meinte, daß man dort mit keinem wort alternative rheuma-hp's erwähnt hat. werd wohl mal ein wenig werbung machen :D
    so das wars erst mal für heute, bin gespannt, wie's morgen weiter geht.

    liebe grüsse
    lexxus
     
  19. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    ich freue mich für dich

    Hi Lexxus,
    da bin ich aber froh, das deine Mandelgeschichte nichts
    ist, das deinem Aufenthalt in der Tagesklink verhindert
    hat. Ich wünsche dir viel Erfolg und alle Gute.

    Glitzerchen