1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Verbraucherzentrale warnt vor Opendownload.de

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisipb, 7. Januar 2009.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  2. Mücke

    Mücke Guest

    Da gibts noch viele mehr vor denen man sich hüten sollte- nicht nur die

    beispiel wäre megadownload etc..
     
  3. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    wenn man weiter surft, findet man ein PDF.-Dokument, in dem derzeit 95 dieser Anbieter aufgelistet sind.:eek:

    Wer dort mal nachlesen möchte, hier das PDF.-Dokument.

    Anmerkung in diesem Dokument:
    LG und immer schön vorsichtig bleiben;)

    Euer
     
  4. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Morgen,

    in der Tat sollte man sich von Internetseiten fernhalten, die einem nicht Sicher erscheinen. Wer denn noch freie, also kostenlose Software sucht, kann unter folgenden Links schauen:

    • Erklärung was "Open Source" bzw. "freie Software" ist.
    • Das wahrscheinlich größte Portal an offener Software ist SourceForge.net.
    • Der Heise Verlag, der unter anderem die Zeitschrift CT herausbringt, hat auch einen Software Bereich.
    • Ein Artikel von Chip.de zur beliebtesten Open Source Software.
    • Auch ZDNet.de hat freie bzw. offene Software.
    • Alternativ kann man auch auf den Internetseiten der PC-Zeitschriften schauen oder kauft sich eine Zeitschrift, bei der Software auf CD oder DVD dabei sind.
    Wer woanders schaut, sollte darauf achten, dass die Software wirklich frei ist. Bevor man jene kauft und Geld bezahlt - lieber im Laden kaufen, da man dort eher sicher gehen kann, das es originale Software ist und keine Raubkopien.

    Gruß Muckel/Tobias
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    Bin gerade dabei mein neues Notebook komfortabler zu machen und Opendownload hat sich zweimal gemeldet und wollte Registrierungsdaten haben. Pech, denn für freie Programme registriere ich mich nirgendwo. Hab zum Glück alle richtigen Seiten gefunden und muss jetzt nach und nach alles mal installieren.

    LG Kuki