1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Suche geht weiter

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Yvonne78, 13. November 2014.

  1. Yvonne78

    Yvonne78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ihr Lieben, ich hoffe es geht allen einigermaßen gut!
    Ich melde mich auch mal wieder zu Wort, um Euch auf dem Laufenden zu halten, was meine Arztodyssee angeht - wen es interessiert:
    Der Orthopäde in Eilbek ( wegen meiner Hüftschmerzen) hatte mich vor zwei Wochen ja unter der HAnd in deren rheumatologische Ambulanz verwiesen, weil er das doch alles suspekt fand, auch wenn ich ihm gesagt habe, daß ich im Juli schon bei einer Rheumatologin war.
    So nun war ich dort also heute, hatte sämtliche Bilder mit etc. Auch dieser Doc ist sich ziemlich sicher, daß es sowohl doch der Bechterew in Zusammenhang mit einer entzündlichen Darmerkrankung, als auch Arthrose (Hüfte) ist. Er hat sich auch die Bilder angeschaut, und ihm ist dann auch mal aufgefallen, dass die IS-Gelenke gar nicht abgebildet waren, auf sämtlichen Aufnahmen. Nun soll ich also nochmals zum MRT speziell für die ISG, eine Coloskopie darf ich über mich ergehen lassen *schluck* und dann soll ich mir doch bitte nochmal einen anderen Rheumatologen suchen, eine Liste hat er mir mitgegeben.....nun denn.....stiefel ich gleich also erstmal zum HA hol die Überweisungen und schau mal, wann ich Termine für die beiden Untersuchungen bekomme, und wann ich einen Termin beim Rheumatologen bekomme, das Theater kenn ich dies Jahr ja schon zur genüge *seufz*
    Mir gehts was die Schmerzen anbelangt zur Zeit ganz gut. Ich schlafe durch *freu*, kein Fieber, Durchfall oder ähnliches. Nur mein oberer Rücken rechts zwischen/unter Schulterblatt und WS macht richtig fies aua momentan.
    Lieben Gruß Yvonne
     
  2. Yvonne78

    Yvonne78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Lt. Radiologe kein Nachweis einer Sakroilitis. Allerdings eine aktivierte Osteochondrose.....ich frag mich jetzt, ob ich den Termin beim Rheumadoc noch wahrnehme oder nicht, Zwei Docs, die sich fast zu 100% sicher waren, daß da was rheumatisches vorliegt, und nun das...ich denk ich nehm das jetzt so hin, und geh zum Orthopäden, was der zu der Osteochondrose meint.