1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

die schmerzen machen mich kaputt

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Zauberflo, 22. Oktober 2010.

  1. Zauberflo

    Zauberflo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo leute,

    wo ich cortison 30mg genommen hab hatte ich kein durchfall.nun bin ich auf 15mg und ich hab jeden tag wieder durchfall.*heul* ich bekomme ganz schlimme krämpfe im bauch und dann kommt gleich der durchfall.

    ich hab auch so das gefühl das meine entzündungswerte wieder höher gegangen sind.im nov.muss ich wieder zu mein rheumatologen hin. bin mal gespannt was dann beim blutabnehmen bei raus kommt.

    meine hände sind auch sowas vom dick wie wurstfinger.*schnief* mein rheumatologe meinte ja das es an den celexbrex liegen würde. aber die nehme ich schon seit ein paar wochen nicht mehr. also kann es an das medikent nicht gelegen haben. oder?

    gestern abend hatte ich so schlimme schmerzen in den händen. hab mir dann wärmekissen auf die hände gelegt. die schmerzen die stachen wie sonnst was.

    der durchfall war vorher so schön weg.und nun trau ich mich gar nicht weit von der toilette weg. ich bin ja kein arzt aber ich kann es mir nur so denken das mein rheumatologe zu schnell runter gegangen ist mit dem cortison. weil ich ja war ja bei 90% entzündungswert.

    was meint ihr davon?
    schmerzen was macht ihr dagegen?

    liebe grüße flo
     
  2. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    An Zauberflo

    Hallo!

    Probier doch mal folgendes aus: In der Mikrowelle einige Hände voll Linsen erhitzen - 1-3 Minuten, je nach Gefühl. Natürlich getrocknete Linsen. Dann in der Schüssel die Finger bewegen, etwas kneten und auch mal eine Faust machen. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings auch nicht immer: Manchmal helfen mir Kälteanwendungen noch besser.
    Kommt immer auf den jeweiligen Zustand an.
    Ich wünsche Dir ein schönes schmerzarmes Wochenende.

    Viele Grüße von Tortola
     
  3. Zauberflo

    Zauberflo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    re:schönen tag dir wünscht

    hallo Tortola,ich mach das mir rapssamen.das haben die mit mir im krankenhaus gemacht und das tat sehr gut an den fingern.

    kälte kann ich gar nicht ab.ich merke wenn in die küche mal die tür aufgelassen würde wie ich das dann an den knochen merke wenn ein kalter zug kommt:eek:

    ich bin in der rheumaklinik auch nicht in die kühlezelle gekommen. ich geh einmal die woche zum bewegungsbad. und da wo man sich umkleiden muss ist das ziemlich frisch. dann merke ich das am ganzen körper.

    ich hab mir eine wärmedecke die mit strom warm gemacht wird zugelegt. und ich muss sagen die ist echt gold wert.

    wenn ich mir die hände mit kalten wasser wasche. dann ist das wie mit dem zähnen wenn da kaltes dran kommt man geht in die luft.:sniff:

    ich war schon am überlegen weil es mir in letzter seit wieder so schlecht geht:confused:ob ich das cortison erhöhe:confused:
    weil davor ging es mir wirklich besser als nun.

    ich möchte auch mal wieder abends länger auf sein.nicht das meine familie alleine in die stube sitzen müssen immer. ist für mein mann und die kinder auch nicht so toll.

    mein mann kann es auch nicht mehr mit ansehen. und ich bin so ein typ ich mag es nicht immer sagen das ich schmerzen hab oft will ich die auch verheimlichen. nur mit den fingern sieht er es ja weil die aussehen wie dicke wurstfinger:mad:.und er meinte beim hingucken sieht man schon das es weh tun muss.

    die haben bei mir ja soviele untersuchungen gemacht.aber die wissen immer noch nicht wo die hohen entzündungswerte her kommen. deswegen weil die schon bei 90% waren und das ja nicht gut ist damit rum zulaufen. ist der rheumatologe mit cortison angefangen.weil ich bin auch noch dazu herzkrank.

    meine hausärztin erzählte mir letzte woche ein:rolleyes:sie meinte man würde wenn man cortison nimmt kein schub bekommen. hab dann erst mal im internet nach geschaut. und ich hab noch bei meine rheumapraxis angerufen. und die meinten das stimmt nicht was die mir erzählt hat.

    ich seh da schon gegen an wenn der winter richtig kommt. wenn ich bei der kälte nun schon so probleme hab.

    wie ist es denn bei dir?
    kannst du besser mit kälte? oder wärme?
    so nun will ich mir wieder was wärme auf meine finger legen.

    ach ja was für eine ernährung machst du den?
    wünsche dir ein schönes wochenende