1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Rheuma-Revolution

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von elbereth, 4. November 2006.

  1. elbereth

    elbereth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDK
    Hallo Ihr Lieben,

    habe soeben das Buch "Die Rheuma-Revolution" von
    Dr. J. Zittlau gelesen. Wurde mir wärmstens empfohlen (von einem Nicht-Rheumatiker), da dort die Lösung meines "Problems" liege.
    Ich kann nur sagen: "Hä....?!"
    Mir klingt das Buch eher nach einer Webekampagne für Vektor-Lycopin (Nahrungsergänzung, die entszündungshemmend wirken und in der Apotheke erhältlich sein soll). Ist dieser Dr. Zittlau evtl. an dem Vertrieb dieses Produktes beteiligt?
    Kennt jemand von Euch dieses Buch oder dieses Nahrungsergänzungsmittel oder hat evtl. sogar Erfahrung damit?
    Würde mich mal interessieren was Ihr so darüber denkt.

    Liebe Grüße

    Elbererth
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  3. elbereth

    elbereth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDK
    Hallo Lilly,

    vielen Dank für Deine Links.
    Hatte bereits über Suchfunktion versucht, jedoch "keine Ergebnisse". Sonst hätte ich ja nicht nachgefragt.
    Sorry

    Gruß

    Elbereth
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo elbereth,

    in der suchfunktion links am anfang der leiste findest du nur medizinische themen zu ro. die suchfunktion für foren findest du oben in der blauen leiste an stelle 7.... hier findest du alles, was im forum durch user diskutiert wurde.
     
  5. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    immer wieder schön ...

    ... wenn wir von den "Normalos" auf unsere Unzulänglichkeit in Sachen Therapie hingewiesen werden.

    Warum nur hat noch niemand uns gesagt, daß wir nur zu doof sind das richtige Mittelchen zu nehmen?

    Ich sags ja - die halten uns für doof...

    ... und wer entschädigt uns nu für die vertane Zeit, in der wir solche Bücher lesen, anstatt wirksame Therapie zumachen???

    erzürnt...Kira

    @ Elbereth, danke dass Du Dir das angetan hast :(