1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die arme Gans!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 14. Dezember 2005.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    .......und was gibt's bei euch??




    Die Weihnachtsgans

    Tiefgefroren in der Truhe
    liegt die Gans aus Dänemark.
    Vorläufig läßt man in Ruhe
    sie in ihrem weißen Sarg.
    Ohne Bein, Kopf und Gekröse
    ruht sie neben dem Spinat.
    Ob sie wohl ein wenig böse
    ist, daß man sie schlachten tat?
    Oder ist es doch zu kalt ihr?
    Man sieht's an der Gänsehaut...
    Nun, sie wird bestimmt nicht alt hier:
    morgen wird sie aufgetaut.
    Hm, welch Duft zieht aus dem Herde
    durch die ganze Wohnung dann!
    Macht, daß gut der Braten werde,
    morgen kommt der Weihnachtsmann!

    (Heinz Erhardt)





    (dank an's töchterchen!)


    [​IMG]marie
     
  2. India

    India Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt
    :D Die arme, arme Gans :D

    [​IMG]
     
  3. Lamastre

    Lamastre Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Der Ehemann ruft seiner Frau zu:

    "Liebling, wie weit bist Du mit der Weihnachtsgans?"

    Ruft sie aus der Küche zurück:

    "Mit dem Rupfen bin ich fertig - jetzt muss ich sie nur noch schlachten!" :D

     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Die armen Gänse

    brauchen auch ihre Freiheit,

    genau wie wir:


    Gänsezug

    Die erste Gans im Gänsezug,
    Sie schnattert: »Seht, ich führe!«
    Die letzte Gans im Gänsezug,
    Sie schnattert: Seht, ich leite!«

    Und jede Gans im Gänsezug,
    Sie denkt: »- Daß ich mich breite
    So selbstbewußt, das kommt daher,
    Weil ich, ein unumschränkter Herr,
    Denn Weg mir wähl nach eignem Sinn,
    All meiner Schritte Schreiter bin
    Und meine Freiheit spüre!«



    Marie von Ebner-Eschenbach
     

    Anhänge:

  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Seht Ihr, wie ängstlich meine Lieblings-Gans
    jetzt schon ist?

    Könntet Ihr so ein schönes Tierchen wirklich rupfen?


    [​IMG]
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe neli, ich hoffe sehr, dass ich die gans, die bei uns

    auf dem tisch landen wird, nicht persönlich kennen lernen werde,
    denn sonst gäbe es wohl doch nur salat. den müssten wir uns dann
    mit der gans teilen.


    was gibt es denn bei euch rheumis? fleisch oder fisch?

    lieben gruss
    [​IMG]marie
     
  7. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ein Gast hatte sich bei einem Festessen verspätet und stellte fest, dass am oberen Ende des Tisches ein Platz für ihn freigehalten worden war, wo eben eine Gans tranchiert wurde.
    "Oh", meinte er, "ich darf neben der Gans sitzen."
    Dann fiel ihm aber die Dame zu seiner Linken ein, und er fügte entschuldigend hinzu: "Ich meine
    natürlich die gebratene..."
    [​IMG]