1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diclo als Zaepchen oder Tablette / Mydocalm

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Codeman, 5. Juli 2006.

  1. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    habe gestern Diclo verschrieben bekommen. Da ich das Zeug nicht so ohne weiteres vertrage als Zaepfchen. Da im Beipackzettel so ziemlich alle Nebenwirkungen, die es gibt, aufgefuehrt sind: Kann Diclo als Zaepfchen trotzdem zu Magenproblemen fuehren?

    Wie ist das mit Mydocalm? In der Anleitung steht, dass es fuer Langzeitanwendung geeignet ist. Aber so ganz kann ich mir nicht vorstellen, dass Medikamente auf Dauer nicht Leber und Niere angreifen. Hat jemand "Insiderwissen" dazu?

    Danke, Code
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  3. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lilly,

    na ganz hervorragend. Dann schauen wir mal, ob ich das Zeug vertrage...

    Danke, Code
     
  4. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    was ich da mal hinzufügen wollte:

    die wahrscheinlichkeit, dass diclo auf den magen schlägt ist um einiges höher als bei mydocalm. mein magen ist ne echt mimose, aber mit mydocalm hat er sich bisher immer gut arrangiert, wohingegen ich diclo in keiner darreichungsform vertrage.

    liebe grüsse
    lexxus
     
  5. towanda

    towanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hallo Code,
    nach aussage meines rheumatologen geht diclo in zäpfchenform nur nicht so heftig auf den magen, weil nicht der ganze wirkstoff wirkt, die dosis und wirkung geringer ist, wenn es über den darm aufgenommen wird. es geht nicht auf den magen, weil du es über den magen aufnimmst, sondern weil die entzündungshemmenden wirkstoffe nicht nur die schmerzen und entzündungen hemmen, sondern gleichzeitig auch die magenschleimhaut angreifen, egal, wie du es einnimmst.
    bei der einnahme von mydocalm sollten, so viel wie ich weiß, regelmäßig die leberwerte kontrolliert werden, da es hauptsächlich über die leber abgebaut wird.
    wenn du schon probleme mit dem magen hast würde ich auch einen magenschutz empfehlen, meine ärzte haben den erst auf nachfrage rausgerückt, wegen der hohen kosten, wie es dann hieß, vielleicht ist das bei deinem ja auch der grund.
    lg
    Towanda
     
  6. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe heute nochmal den Doc auf Magenschutz angesprochen. Bekomme das naechste mal das Rezept mit. dann schauen wir mal, ob das besser geht :-(

    Danke fuer die Infos!

    Code
     
  7. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Codeman!

    Wie Du bekommst das nächste Mal ein Rezept für den Magenschutz??
    Es ist Dein Organ, bestehe unverzüglich darauf!

    Liebe Grüße
    Matzi
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ... ja ich gebe matzi recht. du hast jetzt schon die beschwerden und die werden durch die medis nicht besser :mad:

    wenn ich mal einen tag den magenschutz vergesse, dann habe ich spätestens am abend starkes sodbrennen und das gefühl, als wenn jemand mit dem messer in meinem magen herum bohrt- schmerzt ganz schön stark...
     
  9. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    neee, da hab ich mich etwas falsch ausgedrueckt... der Doc gibt mir das schon das Rezept, aber da wir gestern nur telefoniert hatten, hole ich mir es beim naechsten mal ab, wenn ich vorbei komme.

    Ich probiere mal, ob ich die Zaepfchen so vertrage - zumindest uebers WE. Sonst muss ich extra da hin fahren - und wie man so schoen sagt: solange der Leidensdruck nicht gross genug ist...

    Gruss, Code