1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

diagnose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Krabbentasche, 22. Juli 2004.

  1. hallo zusammen, habe mich sehr lange nicht mehr blicken lassen...habe heute nach einer endlosen odyssee bei diversen "rheumatologen" meine diagnose bekommen!!!!!!!!!! viele wollte mir vorher psychokram verklickern, weil ich keine blutwerte hatte! ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass ich erleichtert bin! jetzt kann es nur noch bergauf gehen!
    lg krabbentasche
     
  2. Sunflower

    Sunflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Hi Krabbentasche ;),

    schön von dir zu hören. Das "freut" mich für dich. Ich wünsche dir auch weiterhin alles Liebe und Gute.

    LG,
    Ramona
     
    #2 22. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2006
  3. suse12998

    suse12998 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    hallöchen

    das is doch klasse, wenn man weiß man hat was und die docks finden es dann endlich raus was man sich selbst schon gedacht hat...ich selber soll fibro haben, aber denke auch da steckt was anderes drin, na mal schauen was noch kommt.

    liebe grüße
    suse12998
     
  4. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo Krabbentasche,

    es freut mich für Dich, dass Du entlich den richtigen Arzt gerunden hast. Bei welchem Rheumatologen warst Du denn??? und was für eine Diagnose hat man bei Dir gestellt.
    Bei mir wurde im Nov. 03 MB festgestellt - und z.Zt. werden Überlegungen angestellt, ob nicht auch noch eine Mischkollagenose vorliegt (hoffentlich nicht).

    Wünsche Dir alles Gute

    Birgit
     
  5. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Welche Diagnose?

    Hallo Krabbentasche,

    freu mich für dich, dass du endlich eine Diagnose bekommen hast. Aber es wäre schön, wenn du ein bisschen mehr von dir schreiben würdest! ;)

    Es gibt hier einige neue User, (ich bin auch noch nicht so sehr lange hier) die nicht wissen, welche Probleme du hast, welcher Verdacht auf welche Diagnose bestand, und welche Diagnose du jetzt bekommen hast. Interessant wäre auch, welcher Arzt (Fachrichtung) dir nun endlich die Diagnose gestellt hat. Du hast anscheinend einen langen Weg hinter dir, bis es soweit war.

    Bitte verstehe mich nicht falsch, ich möchte dich nicht nötigen etwas bekannt zu geben, was du nicht möchtest. Aber es geht hier sicher vielen so ähnlich wie dir, zum einen können wir aus deiner Geschichte lernen und zum anderen ist dein Werdegang für den Einen oder Anderen ein Trost, dass er/sie vielleicht doch noch Aussicht darauf hat, auch die richtige Diagnose zu bekommen.

    Die Geschichte mit den Blutwerten und dem Psychokram scheint es immer wieder zu geben bei den Ärzten und trotzdem ist jede Geschichte anders.

    Ich freue mich auf deine Antwort (Bericht)

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  6. hallo!
    an trombone: ich war an in berlin in der charité, bisher wurde ich zu den entzündlich-rheumatischen krankheiten sortiert...verdacht auch morbus still oder sjoergen.
    hallo pumuckl: ich werde mehr über mich schreiben...nicht heute, weil ich am montag und mittwoch klausuren schreibe und habe die ehre am donnerstag noch ein referat an der uni zu halten...danach komme ich aber zu stift und papier. mache dann einfach ein neues thema auf...
    lg grüße an euch
    linda
     
  7. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Linda,

    ich drück dir ganz fest die Daumen für deine Klausuren und dein Referat.

    Eine erfolgreiche und schmerzfreie Woche wünscht dir
    pumuckl