1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diagnose Spondylarthritis...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rocafella, 12. Oktober 2007.

  1. Rocafella

    Rocafella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit ca. 3 Monaten hab ich starke Schmerzen in beiden Füßen. Betroffen sind dabei vorallem die Sprunggelenke und jeweils 1 Zeh an jedem Fuß.
    Mein Hausarzt hat mir daraufhin eine Überweisung zum Orthopäden mit dem Nebengebiet Rheumatologie geschrieben.
    Nach mehreren Blutuntersuchungen wurde nun diese Spondylathritis festgestellt.
    Daraufhin habe ich ein paar Wochen Diclofenac genommen, hat aber nicht viel gebracht, genauso ergab die Behandlung mit einer Cortisoninfusion auch nur leichte Besserung.
    Da ich wie jeder Mensch auf meine Füße angewiesen bin, brauche ich diese nun wieder heil zurück.
    Der Arzt hat mir jetzt eine Behandlung mit Sulfasalazin angeboten, laut ihm bekomm ich die Entzündung damit in den Griff.

    Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit dieser Krankheit bzw. den Medikamenten?

    Laut Informationsblatt soll ja eine Besserung innerhalb von 12 Wochen eintreten.

    Bin übrigens 20 Jahre alt und brauche meine Füße zum Fußballspielen, musste jetzt schon 3 Monate aussetzen, das reicht langsam ^^.

    Danke im vorraus schonmal für jede Info.
     
  2. Bumble

    Bumble Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    hab auch Spondylarthritis

    Hallo :)

    ich bin 21 Jahre und habe schon seid ein paar Jahre Spondylarthritis. durfte deshalb mein Tennis aufgeben :-(

    Mein Medis sind Sulfasalazin, Corison und Celebrex. Dieser Coktail hilft mir ganz gut, wobei ich dir leider sagen muss das die nicht sofort alle anschlagen wie man das h´gerne hätte und es sein kann, das du noch etwas länger als 6 wochen kein Fußball spielen kannst.

     
  3. Rocafella

    Rocafella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Aber es ist schon wieder möglich normal Sport zu treiben oder?
    Wisst ihr zudem auch ungefähr wie die Chancen stehen, dass das diese Athritis Art mit den Medikamenten einfach wieder verschwindet?
     
  4. Bernd_Bonn

    Bernd_Bonn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Diagnose Spondylarthritis

    Hallo,

    um Dir vielleicht etwas Hoffnung (aber keine Garantie) zu machen,
    seit Anfang 2004 Diagnose Rheuma, 2004 konnte ich nicht mal einen Kasten Bier tragen, musste jede Stufe der Kellertreppe einzeln nehmen, ab Okt. 2004 Sulfasalazin bis Juli 2006, bin dieses Jahr beim Bonn Marathon erfolgreich mit gelaufen und laufe auch heute regelmäßig meine 15 Kilometer.
    Ganz beschwerdefrei bin ich nicht, aber mit 46 Jahren ist man auch nicht mehr der jüngste

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg

    Bernd
     
  5. Bumble

    Bumble Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    keine garantie

    naja eine garantie hast du nie ... kommt drauf an wie das anschlägt und wie schlimm die erkrankung ist. sprech darüber mit deinem arzt, der kann die genaueres sagen, weil der ja alles genau kennt