1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diagnose: Dermatomyositis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von alexa44, 5. Februar 2013.

  1. alexa44

    alexa44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier, habe seit 2006 dermatomyositis ich weis das es hier eher um Rheuma geht aber da die medikamentöse Therapie ähnlich ist und es für meine Erkrankung wenig Internet Foren gibt hab ich mir gedacht ich versuchs hier mal.
    Vielleicht gibt es hier ja noch mehr mit der selben Diagnose.
    Ich bin 44 Jahre und momentan Schubfrei!!! Gott sei Dank! Nehm momentan 12,5mg MTX ansonsten noch beta blocker wegen Herzbeteiligung. Ich hab auch gleich mal eine Frage und zwar ob jemand Erfahrungen hat bei dieser Erkrankung und Medikamenteneinnahme und Tättoowierungen. Ich würde mir nämlich gern ein kleines Tattoo stechen lassen.

    Mfg alexa
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    grüß dich alexa,
    willkommen auf RO und willkommen im DM-Club! ;)
    in sachen tatoo kann ich dir nicht weiter helfen aber wegen der DM kannst du mich gerne fragen!
    wenn du in die suchleiste Dermatomyositis eingibst, bekomst du ganz viele einträge und andere DM-user angezeigt.

    wünsche dir angenehmen aufenthalt hier.
    kroma
     
    #2 6. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2013
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo alexa,
    herzlich willkommen hier! :)
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Alexa

    und ein herzliches Willkommen.

    Über die Dermato-Myositis gibt es auch noch hier eine ganze Menge Info dazu,
    da sie nicht gerade häufig vorkommt. Ich selbst habe die kleine Schwester dazu: Polymyositis

    Hmmm - mit Tattoos habe ich nun so gar nichts am Hut und würde ehrlich gesagt - auch
    vorsichtig sein, da die Haut ja schon in Mitleidenschaft gezogen ist.

    Vielleicht reichen ja auch Henna-Malereien, die Du ab u an wieder erneuern kannst.