**Der ultimative Essensthread**

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suse19782002, 27. Oktober 2007.

Schlagworte:
  1. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    4.073
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lieben,
    habe mir doch etwas gekocht,
    es gab eine ingwer-möhrencreme-suppe mit gebratenen austernpilzen und einen warmen zimtapfel zum nachtisch.das gibt es morgen nochmal.
    liebe grüße
    katjes
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    4.073
    Ort:
    in den bergen
    @anurju
    danke für das rezept:)
     
  3. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Liebe Sternekoeche,

    gestern gab es kleine, frische Garnelen, kross gebraten. Kann man dann mit Kopf und Pelle?¿?¿ essen. Danach Teufelsfisch mit kleinem Gemuese im Dampfbad gekocht, Olivenoel rauf und fertig. Danach frische Himbeeren.

    Heute als Hauptgang assen wir indisches Huhn Tikka Massala. Die Sauce war aus dem Glas, einfach toll. Hab sie noch mit Kokosmilch verfeinert. Dazu Basmatireis. Und wie immer davor lauter kleine Tapas, Anchovis, Schinkenroellchen mit Oeuf Filee, wie heisst das bloss auf Deutsch?¿, gefuellt, geraeucherten Stoer, hatte den noch nie probiert, auf Blinis mit Oel und geriebener Tomate, Spargel aus der Dose und natuerlich Oliven. Als Nachtisch frisches Obst und Espresso.

    Morgen gibt es dann Reste und eingelegte Sardinen. Muss alles schnell gehen, Putzfrau macht bis nach Weihnachten Ferien, zum Heulen.

    Wuensch Euch einen schoenen Montag.

    Liebe Gruesse Moehrle Sitges.jpg

     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    639
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hey Moehrle,

    das klingt alles superlecker - so eine Antipasti-Auswahl bräuchten wir hier auch...
    Und dann noch der Sonnenuntergang - traumhaft !!!

    Das ist natürlich superschade, dass du mit der Arbeit gerade um die Festtage alleine dastehst....

    Ich habe übrigens gestern das Kochbuch von Ferran bekommen - superleckere Ideen - Danke für den Tipp !!!
    Werde ich meiner Schwägerin auch schenken, wird also gleich nochmal bestellt...

    Bei uns gab es heute Reste von gestern - dazu eine leckere Brühe (da wurden die Entenknochen ausgekocht...).
    Morgen gibt es dann nur einen leichten Blattsalat und vermutlich ein bißchen geräucherten Lachs (für die Omega3Fettsäuren).

    Ich wünsch euch einen super Wochenstart - liebe Grüße von anurju :)
     
  5. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Liebe anurju,

    ich hab mir vorgenommen, im neuen Jahr konsequent mit den guten Tips von Ferran Adria zu kochen.

    Sein Bruder hat jetzt in Barcelona eine "Bar" aufgemacht, leider muss man auch dort wieder wenigstens 1 Monat vorher den Tisch bestellen. Aber ich glaube, wir vergessen das, denn das Menu soll pro Person 150 Euro kosten. Dafuer mach ich auch zu Hause verschiedene, tolle Essen.

    Gute Nacht und liebe Gruesse
    Moehrle
     
  6. dorothe

    dorothe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    @ anurju ..... danke für das Rezept von der Mousse .

    @ Katjes .....Wir müssen uns noch absprechen , wegen
    dem Termin zum essen bei anurju . ggg Zimtapfel
    hört sich lecker an , wie machst du das ???

    @ Moehrle ....... Oeuf fillee sind gefüllte Eier ...
    lecker .

    allen Köchen eine schöne schmerzfreie Woche

    Dorothe
    Den Anhang 65799 betrachten
     
  7. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Hallo dorothe,

    danke Dir, aber sind keine gefuellten Eier. Die mach ich auch oefter. Lt. Uebersetzer im Handy sind das Spinneneier. Hab mal gegoogelt und dieses Bild gefunden. So sah das "fast" bei mir gestern aus, nur ohne die Feigen, die es im Moment ja nicht frisch gibt. Spinnenei - lt. Uebersetzer im Handy.jpg Hier isst man diese Spinneneier auch zu normalem geraeucherten Lachs, da sie ein wenig suesslich sind und so der Lachs milder schmeckt.

    Normalerweise werden die hier in Nonnenklostern gemacht, und zwar im Norden Spaniens.

    Einen schoenen Tag wuenscht
    Moehrle

     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.180
    Zustimmungen:
    1.754
    Ort:
    württemberg
    ich muss mal wieder nachtragen: samstag gab es bei uns würstchen und kartoffelsalat.
    sonntag hat göga schweinehals gegessen, ich hatte hähnchenbrust mit naturreis, dazu gab es salat.
    montag habe dasselbe gegessen, statt salat gab es buttergemüse aus der pfanne (TK). göga hat auch seine reste vom sonntag gegessen.
    heute war ich bei meinen eltern zum essen, meine mutter hatte rinderbraten mit kartoffeln und salat gemacht , nachtisch apfelmus.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    4.073
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lecker-schmecker,

    @dorothe
    ich hab 2 verschiedene zubereitungsarten,die bei mir beide unter zimt-apfel laufen :) und ich wende sie an jenachdem was die waage spricht.

    1.apfel klein schneiden,in eine kleine porzellanschüssel geben mit zimt (lebkuchengewürz,anis schmecken auch gut) und dann für 1-2 min in die mikrowelle und anschließend mit weihnachtsöl oder mandelöl oder zimtöl beträufeln

    2.apfel klein schneiden in einer pfanne mit butter schwenken,mit zimt und nüssen bestreuen evt. etwas rum darüber und wenn es ganz lecker werden soll,kommt noch ein klecks geschlagene sahne darauf oder eine kugel vanilleeis.

    ich verzichte zur zeit auf zucker,deshalb falls es dir nicht süß genug ist,würde ich mit honig oder ahornsirup oder eben zucker nachwürzen

    @all
    bei mir gab es heute cottagecheese-frikadellen und eine schüssel salat,zum nachtisch warme pflaumen mit zimt und mandelöl.
    liebe grüße
    katjes
     
    #3929 13. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  10. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    GutenAbend,

    noch schnell ein Bildchen zu dem Thema Huevo Hilado.JPG "Spinnenei". Mit Lachs zusammen schmeckt es einfach super.

    Muss noch einen Trockner leeren und dann gehe ich ins Bett.

    Liebe Gruesse
    Moehrle
     
  11. dorothe

    dorothe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    @ Katjes : danke für die Zimtapfelrezepte , sehr lecker
    werde ich ausprobieren .

    @ Moehrle : man lernt nie aus , ich dachte das sind gefüllte
    Eier , aber du hast mich eines besseren belehrt . Hab gestern noch
    gegoogelt danach , aber weder ein Bild geschweige dann ein
    Rezept gefunden . Auf deinen Bildern sieht das sehr exotisch
    aus , nur der Name " Spinneneier " ist gruselig , find ich .
    Schreib doch mal bitte wie du das machst .
    Vielen Dank dafür ......

    Liebe Grüße
    Dorothe
    Den Anhang 65825 betrachten
     
    #3931 14. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  12. Kecky

    Kecky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Oder
    @ alle Köche,

    gesten gab es gebratenen Eierreis mit Gemüse(Möhren,Mais, Pilze usw.)

    Heute steht : grüne Bohneneintopf und zum Nachtisch: Mandelpudding auf dem Speiseplan.

    LG Kecky
    :wmann4:

     
  13. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Liebe Schmecklecker!
    Gestern gab es eine selbstgemachte Pizza und heute Bandnudeln mit Räucherlachsstreifen.
    Für den Abend muss ich mir erst mal was ausdenken ......... aber nun werde ich Glühweinmuffins backen!

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  14. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Liebe dorothe,

    ich hab auch gegoogelt, aber ehrlich, ich kann auf Deutsch gar nichts finden.

    Ich kaufe dieses "Fadenei", so wuerde ich es frisch, fromm froehlich, frei uebersetzen, huevo_hilado.jpg bei meinem Metzger, wo ich auch Wurst, Kaese, Lachs etc. alles bekomme. Wie ich schon schrieb, wird das von Nonnen hergestellt, die auch viele traditionsreiche Schlemmerein machen, viel Suesses, etc. Ich hab ein Rezept gefunden, vielleicht kannst Du es in einem Uebersetzer verstehen. Wenn nicht, sag mir Bescheid und ich mache es. Wuerde sagen, ist eine komplizierte Sache.
    Huevo hilado 1.jpg
    Auf jeden Fall, ist es zum Dekorieren von Platten, Lachsroellchen und Schinkenrollen schmecken sehr gut.

    Heute gings bei uns italienisch zu. Eine Platte mit Mortadella, Salami aus Italien und Bressaola, wie Buendner Fleisch, und Tomaten mit Salbei. Danach Pasta und Weintrauben.

    Morgen fahren wir nach Cambrils, suedlich von Tarragona. Unser Lieblingsrestaurant, wo auch schon meine Schwiegereltern hingingen, macht nach 97 Jahren zu. Und da wollen wir uns noch ein Abschiedsessen goennen im Can Gatell. Schade, aber der Besitzer wird auch bald 70 und seine Frau hat seit dem Sommer Krebs.

    Liebe Gruesse von

    Moehrle



     
  15. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.180
    Zustimmungen:
    1.754
    Ort:
    württemberg
    gestern musste es mittag schnell gehen, da waren mir die reste hühnchen und reis grade recht, dazu gab es ackersalat mit etwa walnuss (muss vorsichtig sein mit nüssen) und schafskäse. zum nachtisch kompott. göga hatte sich für abends ein paar rote (wurst) bestellt.
    heute mittag habe ich zuerst wieder ackersalat gegessen, dann gab es möhrengemüse, pellkartoffeln und eine oberländer (wollwurst sagt doch jemand von euch dazu...).zum nachtisch apfel.
    @moehrle: was habt ihr wohl leckeres heute in dem guten restaurant gegessen? ja, es ist immer so schade, wenn was gutes zumacht.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    4.073
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lecker-schmecker :)
    bei uns gab es gestern geräucherte forelle mit meerrettich , brot und salat.heute gab es eine warme apfel-möhrencerme mit den letzten cottagecheese-frikadellen.
    liebe grüße
    katjes
     
  17. petra7702

    petra7702 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ernährung voll umgestellt seit Diagnose.

    Hallo zusammen!

    Ihr eßt ja leckere Sachen ;-)

    Ich für meinen Teil hab meine Ernährung voll umgestellt.
    Habe cP und alles ging so schnell - erst nie Beschwerden, dann innehalb von 6 Wochen nicht mehr in der Lage mich selbst anzuziehen.

    Das war so ein Schock das ich den Arzt als erstes fragete: "Und was kann ICH tun (außer Med zu nehmen)"

    Ich bekam eine Ernährungsbroschüre, an die ich mich jetzt schon seit 3 Wochen brav halte:

    Frühstück: Haferflocken mit Sojamilch (Kuhmilch ist vom Speiseplan gestrichen), Apfel und Zimt warmgemacht - LECKER. für ein bissi pepp kann man ein ganz bischen Butter dazugeben - duftet dann so schön nach Weihnachten :)
    Damits nicht eintönig wird, nehme ich auch anderes Obst z.B Banane oder geben verschieden Nüsse dazu (Wallnüsse und Sonnenblumenkerne sollen sehr viel gute Fettsäuren haben)

    Mittag:pellkartoffel, Seelchas (tiefgekühlt vom Hofa) mit Pfannegemüse.
    3Mal die Woche Fisch - steht am Plan - hab ich diese Woche schon erfüllt ;-)

    Zwischendurch: 1 Apfel und 4 Biomöhren geknabbert

    Außerdem trinke ich täglich 3 Liter Tee - damit ich die Nebenwirkungen der Medis möglichst gering halten kann. Wer viel trinkt scheidet die Giftstoffe einfach besser aus.
    Wenn der Tee langweilig wird gebe 1/8 Saft dazu.

    Außerdem achte ich darauf wenn es geht industriell hergestellte Lebensmittel zu vermeiden - schaue immer am Edikett ob Konsevierungsmittel oder Zusatzstoffe drin sind.
    Schokolade und Süßes wurden durch Obst und Nüsse ersetzt

    Mal schaun wie lange ich das aushalte ;-)

    Aber das tolle ist, der Körper hat sich schon umgestellt.
    Neulich fand ich noch ein Stk Schoki im Schank - sooo süß - es hat einfach nicht mehr wirklich geschmeckt.
    Schmierkäse - schmeckt nur noch künstlich. SuperAlternative: Cottage-Cheese > und das Calcium ist auch gedeckt ;-):)

    Toller Nebeneffekt bei der ganzen Sache:
    Ich habe keine Probleme mehr mit der Verdauung und hoffe auch noch auf eine Gewichtsreduktion - wenn ich wiede beweglicher bin.:top:

    Hoffe der Beitrag motiviert (auch mich:vb_redface:) zum durchhalten :top:*LACHT*
    LG Petra
     
  18. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Liebe Ruth, wir hatten einen wunderschoenen Tag. Konnten draussen in der Sonne essen. Nur irgendwie kam nicht so richtig Stimmung auf. Der Besitzer war traurig, seine kranke Frau, die gestern Chemotherapie hatte, war toll beisammen, ein Beispiel, wie man das Leben meistern kann. Aber das wir nie mehr dorthin koennen, ist sehr, sehr schade. War immer wie ein Festtag. Waren auch schon oft mit den Kindern dort. O.K. was vorbei ist, ist vorbei. Aber sie werden nach Sitges kommen, wo wir dann zusammen Essen gehen.

    Wir assen Austern , ein Fischtartar von Seewolf und Langostinos und danach lauter kleine, suesse Haeppchen aus der guten Nachtischkueche.

    Das Restaurant war voll und dank des schoenen Wetters, konnten viele Leute draussen sitzen. Irgendwie kamen die Kunden zum Abschiednehmen.

    Hab noch einen grossen Topf "Romesco" bekommen, auch fuer die Kinder. Das ist eine spez. Sauce von den Fischern der Kueste. Sie haben mir das Rezept mitgegeben. Uebersetze es mal und schick es Euch, schmeckt super zu Fisch.

    So, nun muss ich in die Heiha, morgen ist der Weihnachtswettbewerb und ich bin um 10.30 dran. Es soll sehr stark windig werden, Gift fuer einen Golfer, der eher Regen vorzieht.

    Wuensch allen Koechen einen schoenen Tag.

    Liebe Gruesse Moehrle Golfista de Terramar.jpg
     
  19. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    639
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Huhu zusammen,

    bei uns gab es heute Hirschsteak mit Chili-Aprikosen-Mango-Chutney (von einem Freund gemacht, der verschiedenste Chilis selber zieht) und Salat. Das Hirschsteak war übrigens von Aldi und sehr lecker.
    Hatte ich beim Vorbeigehen gesehen und gedacht - das leg ich mir mal in die Gefriertruhe.
    War echt zart und sehr lecker (nur ein Haus von Wildgeschmack, den ich zudem gerne mag...).

    @ Moehrle - das ist wirklich schade mit dem Restaurant. Möge es der Chefin bald wieder besser gehen - die Hauptprobleme bei Chemos kommen ja leider erst nach einigen Einheite (so ging es jedenfalls einigen Bekannten) - also: toi toi toi und möge der Kontakt bestehen bleiben. Ist ja schön, solche Weggefährten zu haben.
    Und viel Glück beim Wettbewerb sowie möglichst wenig Wind :top:

    1000 liebe Grüße an alle von anurju :)
     
  20. dorothe

    dorothe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    hallo Moehrle ,

    traurig so ein Abschied von Menschen die man gerne mag und in dessen Lokal man sich wie zu Hause gefühlt hat , aber sie kommen euch ja in Sitges besuchen .
    Ich wünsche dir viel Glück für den Wettbewerb , aber bei deinem Handicap hab ich da keine Bedenken . Das Sturmtief kommt morgen von
    Spanien zu uns , jetzt in der Nacht soll es über Frankreich sein und morgen früh bei uns . Es sind Unwetterwarnungen ausgesprochen worden .
    Danke dir , ich habe bei google unter huevo hilado endlich was gefunden , in deutsch gibts da nichts . Das kenne ich nicht , hab das noch nie
    gesehen oder gegessen obwohl ich öfter in Restaurants esse und bei meinem Metzger gibts das auch nicht . Bei Wikipedia ist alles genau beschrieben in spanisch , aber die Seite kannn man übersetzen . Dort nennen sie es auch " spinning eggs "
    Ein Video von einem spanischen Koch hab ich darüber auch gefunden . * ggg * von Fernando Canales * fesch *
    http://www.youtube.com/watch?v=sYLDaeXFMcI

    liebe Grüße nach Sitges

    Dorothe
    Den Anhang 65866 betrachten
     
    #3940 16. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden