**Der ultimative Essensthread**

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suse19782002, 27. Oktober 2007.

Schlagworte:
  1. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    11.848
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vielleicht versuchst du es mal mit einfacher Hausmannskost, also erprobte Rezepte.
     
  2. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.025
    Ort:
    Berlin
    Ach Chrissi,
    selbst erprobte Rezepte gelingen mir oft nicht.
     
  3. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    3.644
    Ort:
    Goslar
    Teste dich langsam ran, wenige Zutaten, die nicht empfindlich sind. Blumenkohl ist schon speziell. Sahnesaucen auch.
    Eine klassische Tomatensauce mit Zwiebeln, Knofi, Dosentomaten und ein paar frischen gelingt immer.
    Salzkartoffeln oder Püree, einfacher als gebraten. Mettbällchen können auch schön im Backofen gegart werden, dann sind sie überall durch.
     
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    11.848
    Ort:
    Nähe Ffm
    Oder fängst an wie alle Anfänger. Meine Kinder habens auch gelernt.
    Kannst ja hier nachfragen, bevor du anfängst zu kochen ;)

    Ich hab für meine Brut auf meiner Homepage alle wichtigen Rezepte verewigt. So haben sie dann immer nachlesen können. Und beide habens perfekt gelernt. Der Bub wurde ein begeisterter Hobbykoch und hat sich inzwischen einen Pizzaofen und eine Außenküche gebaut, obwohl wir damals dachten, es sei Hopfen und Malz verloren.
    Also wenn man will, dann packt man das.
     
    Mimmi, Lütten, Ruth und 4 anderen gefällt das.
  5. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.025
    Ort:
    Berlin
    Ich stehe manchmal echt lange in der Küche und es wird doch nix.
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    11.848
    Ort:
    Nähe Ffm
    Es ist kein Hexenwerk. Du kannst es lernen.
    Es sei denn, du isst nicht mit Genuss. Dann wirds schwierig.

    Männe isst fast alles um satt zu werden, macht sich keinen Kopf obs lecker ist oder nicht, deshalb lernt ers auch nicht.
     
    Lütten, Ruth und teamplayer gefällt das.
  7. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.025
    Ort:
    Berlin
    Chrissi,

    ich liebe gutes Essen, einfach nur Sattwerden ist nix für mich. Meine Eltern kamen aus Spanien, Essen war in meinem Elternhaus immer sehr wichtig. Das ist ja das Problem, dass ich genau weiß wie gut es schmecken kann. Mein Vater war ein Meisterkoch.
     
  8. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    7.821
    @allina,

    wir haben alle kochen gelernt, zu Anfang mit Kochbuch. Da gucke ich manchmal noch rein. Aber Göga kocht meistens.
    Dein Blumenkohl hört sich doch nicht schlecht an....hat er dir denn geschmeckt?
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    11.848
    Ort:
    Nähe Ffm
    Na dann stehst du natürlich unter Druck.
    Versuchs einfach an leichten Sachen und mit zunehmender Sicherheit wirst du dich steigern.
     
    stray cat gefällt das.
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.197
    Zustimmungen:
    15.320
    Ort:
    in den bergen
    Allina, von den Zutaten her liest es sich eigentlich lecker... Was war denn der Grund, warum ihr es ungenießbar fandet?
    Zu salzig? Zu fettig?

    Ich würde halt an einer Sache so lange rum basteln bis es schmeckt.
    Mein Lima übt sich gerade im Brötchen und Hörnchen backen..... Er backt so lange ein und dasselbe Rezept, bis er mit dem Ergebnis zufrieden ist.
    Er ist kein Spitzenkoch, kann aber lesen :), d. h. nach Rezept kochen klappt.... nur das feintuning, würzen...... das ist eben Übungs und Geschmackssache.
    Wenn es wieder geht, an der VHS gibt es immer mal wieder Angebote für Kochabende..... das lohnt sich!
     
    allina und stray cat gefällt das.
  11. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.197
    Zustimmungen:
    15.320
    Ort:
    in den bergen
    Ich esse gleich einen dicken gemischten Zuckerhutsalat mit Tomaten, Gurke, Zwiebel, Nüssen, Saaten, Schafskäse und Obst angemacht mit meinem Citro-Olivenöl und grünem Pfeffer.
    Lima hat heute Mittag noch einen Rest der Schupfnudelpfanne gegessen und ißt heute Abend seine Dinkelhörnchen.
    Zwischendurch naschen wir meine selbstgem. Rumkugeln :buck:
     
    Tiger1279, Gunilla 7, stray cat und 3 anderen gefällt das.
  12. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.161
    Zustimmungen:
    4.997
    Ort:
    württemberg
    Ich habe als junges Mädchen kein Interesse am Haushalt und am Kochen gehabt, weder in der Schule noch daheim. Als junge Frau habe ich dann nach "Brigitte"-Rezepten kochen gelernt (eine Frauenzeitschrift), die ausgeschnitten Rezepte habe ich heute noch;-) Ich habe mir auch Tipps von Mutter und Schwiegermutter geholt und habe bald richtig Freude am Kochen gehabt. Allerdings koche ich bis heute eher "alltägliche" Gerichte, da kann auch nicht soviel schief gehen. Vielleicht kannst du dir ein Kochbuch für Anfänger bestellen, liebe @allina ? Wenn du nämlich gerne isst, dann wirst du auch kochen lernen!
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Tiger1279, stray cat, allina und 3 anderen gefällt das.
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.161
    Zustimmungen:
    4.997
    Ort:
    württemberg
    Wir waren heute seit langem mal wieder in der Stadt, war überall erfreulich leer, nur in der Markthalle hatten leider manche Stände noch geschlossen. Göga hat sich Würste mitgebracht, ich habe ein grosses Stück Gemüsequiche gekauft, den ich dann daheim gewärmt habe, zum Nachtisch einen grossen Becher Quarkcreme mit frischen Früchten und Cerealien oben drauf. - Einen Kaffee haben wir in der Stadt auch getrunken, im Foyer eines Museums, da stehen die Tische mit riesigem Abstand.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  14. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.197
    Zustimmungen:
    15.320
    Ort:
    in den bergen
    Ruth, wer hat schon Interesse am Haushalt? :D
    Ist doch eher ein lästiges und immer wiederkehrendes Übel..... ;)
     
    Mimmi, stray cat, Hibiskus14 und 2 anderen gefällt das.
  15. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.161
    Zustimmungen:
    4.997
    Ort:
    württemberg
    Da hast du natürlich auch wieder recht, liebe @Katjes ;-)
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Katjes gefällt das.
  16. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    4.189
    Ort:
    zu Hause
    Heute hatte ich mir Kasseler Nackenscheiben (Bio) gekauft. Zum Fleisch gab es eine große Portion gebratener Kräuterseitlinge mit Zwiebelwürfeln und Petersilie.
     
    Gunilla 7, sumsemann und Ruth gefällt das.
  17. Lütten

    Lütten Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    3.549
    TK -Pizza mit Lachs. Nur für mich
    Das musste heute sein und mehr Energie war leider auch nicht mehr da...
    Dabei koche ich echt sehr gerne
     
    stray cat, Ruth und Katjes gefällt das.
  18. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.025
    Ort:
    Berlin
    Mein Mann fand die Kombi Blumenkohl und Schinkenspeck furchtbar und ja, es war wirklich zu fettig. Ich habe bestimmt ca. 20 Kochbücher und ich befolge die Rezepte immer. Keine Ahnung warum es oft nicht klappt. Das Einzige, was tatsächlich meistens klappt ist die Paella.

    Meine Schwester kann auch nicht kochen. Allerdings kann sie sehr gut backen, ich nicht mal das.
     
  19. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    11.848
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vielleicht machst du nur die falschen Gerichte oder zu abenteuerliche Zusammenstellungen.
    Blumenkohl und Speck wäre auch nicht mein Geschmack. Und Fett braucht er auch keins. Blumenkohl ist mild und zart.
    Speck pack ich zu Rosenkohl. Und Weißwein und Knoblauch. Der verträgt das. Der ist deftig.
     
    allina und stray cat gefällt das.
  20. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.015
    Zustimmungen:
    7.627
    Ort:
    Norddeutschland
    Heute landeten Kohlröschen in der Suppe, Garzeit 5 min. Die kannte ich noch nicht. Es handelt sich um eine neue Kreuzung aus Grün- und Rosenkohl. Lecker.
     
    Ruth, Gunilla 7 und Lütten gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden